intouch 15

Download inTouch 15

Post on 12-Mar-2016

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Baureihe 57 - Ein neuer Standard für Türöffnertasten

TRANSCRIPT

  • inTouchEAO-Kundenmagazin, Ausgabe 15, Herbst/Winter 2012

    Baureihe 57Ein neuer Standard fr Trffnertasten

    TechnologieHMIs der nchsten Generation

    Neue HMI-Produkte!

  • 2www.eao.com

    inBriefWerfen Sie in dieser Ausgabe von inTouch einen Blick in die Zukunft, mit Neuigkeiten ber unsere neue Baureihe 57 und ein HMI-Projekt der nchsten Generation.

    2012 war ein wichtiges Jahr fr EAO. Wir haben unsere neue Baureihe 57 fr ffentliche Verkehrsmittel auf dem Markt eingefhrt. Ab Seite 4 erfahren Sie, wie diese Baureihe den neuen Standard bei Trffnertasten setzt.

    Wenn sich Ihr Unternehmen auf den Maschinenbau spezialisiert, dann interessiert Sie sicher der Artikel ber ein Designprojekt fr ein Touchscreen-HMI-System der nchsten Generation. Siehe Seiten 6 und 7.

    EAO bietet eine neue Baureihe robuster und wasserdichter Drucktasten aus Edelstahl an die Baureihe 82. Mehr dazu erfahren Sie auf Seite 11.

    Schlielich blicken wir auf eine erfolgreiche Innotrans 2012 zurck. Der neue EAO-Messestand wird im kommenden Jahr auf vielen weiteren Ausstellungen zu sehen sein. Besuchen Sie uns doch einfach im nchsten Jahr.

    Wir hoffen, dass Ihnen diese Ausgabe von inTouch gefallen wird.

    Ihr internationales EAO-Team

    Baureihe 04 Stopp Taste aus AluminiumEAO hat das Tastensortiment der Baureihe 04 um eine neue Pilzdruck-Stopp Taste aus eloxiertem Aluminium mit einem Durchmesser von 60 mm erweitert. Die Taste ist in flacher oder erhabener Bauform mit Impuls- oder Rastfunktion erhltlich.

    Baureihe 84 PCB-Adapter fr die Not-Halt TasteMithilfe des neuen PCB-Adapters knnen Not-Halt Tasten und Stopp Tasten der Baureihe 84 einfach auf derselben Ebene montiert werden, wie andere PCB-Produkte der Baureihe 84. Dank diesem neuen Adapter hat die komplette Baureihe 84 neu eine maximale Einbautiefe von 18 mm zur Montage auf PCBs.

  • 3Der gesamte Katalog kann online unter www.eao.com eingesehen und heruntergeladen werden.

    EAO, der Experte fr die Schnittstelle Mensch-Maschine (HMI), stellt seinen neuen Online Gesamtkatalog fr HMI-Komponenten vor.

    Auf 900 Seiten befindet sich eines der international umfassendsten HMI-Komponenten Angebote anwenderfreundlich strukturiert und, neu, mit smtlichen relevanten Daten auf einen Blick. Dies macht ihn zum benutzerfreundlichsten Katalog, der je von EAO publiziert wurde.

    Mit der gleichen Faszination, mit der wir unsere innovativen HMI-Systeme und -Komponenten entwickeln und herstellen, haben wir auch den Katalog perfektioniert. Mit Stolz darf ich behaupten, dass das Ziel, unseren Kunden ein intuitives Bestellinstrument zur Verfgung zu stellen, vollstndig erreicht wurde, sagt Kurt Loosli, CEO.

    Dank den dreidimensionalen Explosionszeichnungen einzelner Gerte, den detaillierten technischen Spezifikationen und den vielen praktischen Ratschlgen, war es noch nie einfacher ein HMI-Produkt fr eine spezifische Anwendung auszuwhlen.

    Der gesamte Katalog kann online eingesehen und heruntergeladen werden.

    Neuer Online HMI-Gesamtkatalog

    Baureihe 56 LautsprechermodulDie Baureihe 56 wurde um ein neues Lautsprechermodul, ausgestattet mit einem Frontschutz gem IP69K, erweitert. Der passive Lautsprecher kann an ein beliebiges MP3- oder WAV-Wiedergabegert mit einer maximalen Leistung von 1,5 W und 8 Ohm angeschlossen werden.

    Baureihe 56 Warnblitzleuchte EAO stellt eine neue LED-Blitzleuchte zur Warnung vor Systemstrungen in ffentlichen Einrichtungen, wie z. B. Zgen, Bussen oder Fahrsthlen, vor. Die konische Bauform und die hellen weien LEDs ermglichen eine Sichtbarkeit von allen Seiten.

    Baureihe 51 Stopp Taste mit Rastfunktion EAO hat die Baureihe 51 um eine neue Stopp Taste mit Rastfunktion ergnzt. Der Vorsatz ist mit einer Pilzdruckhaube in den Standardfarben rot, blau, grn und gelb erhltlich.

  • 4inFocus

    www.eao.com

    Die EAO Baureihe 57 setzt den neuen Standard bei Trffnertasten.

    Wenn Sie mit dem Zug fahren, haben Sie wahrscheinlich schon oft eine Drucktaste von EAO bettigt. Obwohl unsere Baureihe 56 auch weiterhin die fhrende Trffnertaste bleibt und weltweit in zehntausenden ffentlichen Verkehrsmitteln im Einsatz ist, sind wir stolz, mit der Baureihe 57 eine neue Generation von Trffnertasten auf dem Markt einzufhren. Lassen Sie uns kurz aufzeigen, wieso sie den neuen Standard im Bereich Fahrgastzutritt setzt.

    Die Baureihe 57 zeichnet sich durch modernste Technologie aus, beinhaltet eine Drucktaste, einen Warnmelder und eine Notruf-Drucktaste und wird laufend um neue Produkte erweitert.

    Die Drucktaste ist der erste all-in-one-Trffner, der optische, taktile und akustische Funktionen in einem Gert vereint. Sie entspricht den Normen EN 14752, TSI-PRM und ADA und bietet eine benutzerfreundliche, extra groe Bettigungsflche mit einem Durchmesser von 74 mm, zwei einzigartige unabhngig ausleuchtbare Feedback-Ringe, erhabene, ausgeleuchtete Symbole, einen integrierten Auffindeton fr sehbehinderte Personen und ein intelligentes, werkzeugloses Endmontagesystem, das Zeit und Geld spart.

    Fr diese Baureihe wurden modernste Materialien verwendet, die auergewhnliche Robustheit und fehlerfreie Funktion selbst bei extremen Temperaturen von -40 C bis +85 C sicher stellen. Der Frontschutz entspricht IP69K, gegen Flssigkeit und Staub. Die Taste ist resistent gegen chemische Reinigungsmittel.

    Alle Produkte der Baureihe 57 passen in Montagebohrungen gem Branchen-standard, sodass vorhandene Tren problemlos aufgewertet werden knnen.

    Wir sind berzeugt, dass die Trffner der Baureihe 57 die erste Wahl fr jeden Bahnbetreiber sein sollte, um die Kriterien der Norm EN 14752 vollstndig zu erfllen. Die neuen Tasten werden bereits von einigen der grten Bahnbetreibern und Herstellern von Schienenfahrzeugen und Fahrgastzutrittssystemen eingesetzt. Falls Sie die neuen Trffner noch nicht in Aktion gesehen haben, verlangen Sie doch einfach eine Vorfhrung oder besuchen Sie www.eao.com/Series57

    Entdecken Sie unsere Microsite der Baureihe 57

    Haben Sie bereits unsere Microsite fr die Baureihe 57 unter www.eao.com/Series57 gesehen? Sie beinhaltet ein Video, eine interaktive Produktdemonstration, 3D-Zeichnungen und technische Daten, um Ihnen smtliche Details der neuen Baureihe 57 vorzustellen.

  • 5Extra groe USA-Ausfhrung

    Fr den US-amerikanischen Markt wurde ein extra groer, 127 mm Frontring konzipiert und dem Sortiment der Baureihe 57 hinzugefgt. Der neue Frontring ist in den Farben gelb und blau erhltlich.Baureihe 57 Warnmelder

    Ein neuer, gut sichtbarer Warnmelder ist als Ergnzung zum Trffner der Baureihe 57 erhltlich, um Fahrgste besser auf sich ffnende und schlieende Tren aufmerksam zu machen. Der Frontschutz entspricht IP69K. Die Leuchte bietet eine extra groe kegelfrmige Druckhaube mit optimaler 180-Grad-Sichtbarkeit. Auch der Warnmelder bietet die schnelle und werkzeuglose Endmontage.

    Baureihe 57 Notruf-Drucktaste

    Die Notruf-Drucktaste ist die neueste Ergnzung der Baureihe 57. Diese Drucktaste wurde fr den Einsatz in Toiletten und auf Bahnsteigen entworfen. Sie weist ein spezielles weies Symbol Notruf und einen Frontring mit erhhter Kante auf, welche die Drucktaste gegen unbeabsichtigte Bettigung schtzt.

    Baureihe 57 die erste Wahl fr jedes Bahnunternehmen, erfllt vollstndig die Kriterien der Norm EN 14752.

  • 6inTechnology

    www.eao.com 6

    Hersteller stehen vor einer Herausforderung: die Erfllung des stndig wachsenden Bedarfs an Halbleitern und Solarmodulen in Maschinen, die hhere Auslastung bei geringeren Betriebskosten erbringen.

    Die Anlagenbauer, welche die Maschinen fr das Wafer-Slizing erstellen, mit denen harte, sprde Materialien, wie Silikon, Glas oder Keramik gesgt werden, sind buchstblich das Herzstck dieser Industrie. Sie spielen bei der Verbesserung der Gesamtleistungen und der Effizienz innnerhalb der Lieferkette eine wichtige Rolle, in dem sie die Produktionsverfahren stndig verfeinern.

    Um hohe Auslastung mit nahezu perfekten Ergebnissen zu erhalten, ist es wichtig, dass Betreiber sehr schnell alle laufenden Prozesse visualisieren und dazugehrige Daten berwachen knnen. Eine hchst funktionale, benutzerfreundliche Visualisierungs- und Bedienkonsole ist dabei entscheidend.

    Das hier beschriebene HMI (Human Machine Interface)-System ist ein typisches Beispiel fr ein fortschrittliches Visualisierungs- und Steuersystem, das EAO fr diese oder andere Arten von Anlagen baut.

    Wie alle Systeme von EAO, wurde es eigens fr eine spezifische Anwendung entwickelt und basiert auf einer gemeinsam mit dem Kunden entwickelten Designgrundlage.

    Das Design beinhaltet folgende Schlsselaspekte:

    Resistiver Touchscreen fr die Handhabung durch Handschuhe tragendes Personal oder per Stift

    Konnektivitt: USB fr Touch Panel, Tastatur, Maus; VGA fr Video, Profibus (EA)und AS-i (Abkrzung fr Aktuator-Sensor Interface) fr den Not-Halt

    Wahlschalter

    Not-Halt Tasten mit geringer Bauhhe innerhalb eines Schutzkragens

    Aluminiumgehuse und Frontplattenmontage bieten Schutzklasse IP54

    Einteiliger Montagearm aus Stahl mit stodmpfender Funktion

    Gewicht: 46 kg einschlielich Montagearm

    Abmessungen: 180 cm x 160 cm einschlielich Montagearm; 50 cm 70 cm nur HMI

    Eine wichtige Vorgabe betraf die Reduzierung der Bauhhe des Panels und dessen Gewichts.

    HMI der nchsten Generation: Unser innovativer Ansatz fr ein Projekt zur Neugestaltung einer Steuerung mit Visualisierung

    (Mitte) Baugruppe mit Profibus (EA)

    und AS-i fr den Not-Halt; (links unten)

    spezial angefertigter Montagearm; (Mitte

    unten) Not-Halt der Baureihe 84; (rechts

    unten) resistiver Touchscreen

    (Lesen Sie weiter auf Seite 8)

  • 77

    Diese Visualisierungs- und Steuerplatte ist typisch fr die von