cfc - chargentrÄger - graphite- .cfc stahl cfc energie bei gleicher festigkeit für 1 dm³ 16000

Download CFC - CHARGENTRÄGER - graphite- .CFC Stahl CFC Energie bei gleicher Festigkeit für 1 dm³ 16000

Post on 29-Aug-2019

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • CFC - CHARGENTRÄGER WETTBEWERBSVORTEIL IM ZEICHEN DER ENERGIEWENDE

  • Die Geschichte von Graphite Materials beginnt im September 2000 als Vertriebspartner für Hersteller und Bearbeiter von Graphit, Ofenisolationen und Carbon-Composites. Hier konzentrierten wir uns zunächst auf die technische Beratung. Die Herstellung der Bauteile erfolgte dann in unserem Namen bei ausgewählten Lieferanten. Nach drei Jahren erweiterten wir das Unternehmen um die Konstruktion. Abgeschlossen wurde diese Entwicklung 2008 mit der Integration einer eigenen mechanischen Bearbeitung.

    Über Jahre erworbenes Know-How sowie stetige Investitionen in Maschinen, Software und Mitarbeiter münden in einer großen Produktvielfalt und führen uns weiter zu dem Ziel - alles aus einer Hand zu liefern.

    Heute ermöglicht uns die Wandlung zum Komplettanbieter nich nur die Entwicklung von Bauteilen, sondern auch Einzelteil- und Serienfertigung.

    Ihr Rolf Terjung Geschäftsführer

  • Werkstofftechnik Konstruktion

    Lösungen aus einer Hand

    Synergie

    Bearbeitung

    LÖSUNGEN AUS EINER HAND

  • ENTWICKLUNG

    Synergie

  • CFC IM VERGLEICH ZU STAHL

    Stahl - Träger:

    • Verzug durch Kriechen • Begrenzte Temperaturbeständigkeit • Hohe Masse (7,9 g/cm³) • Temperaturfestigkeit gering (1000°C) • Energieeffizienz gering • Lebensdauer begrenzt (1-2 Jahre)

    CFC - Träger:

    • Verzugsfrei • Temperaturbeständig über 1300°C • Geringe Masse (1,6 g/cm³) • Temperaturfestigkeit hoch • Energieeffizienz hoch • Hohe Lebensdauer (Erfahrungen 5-8 Jahre)

  • CFC Stahl Thermoschock Rs 667 187

    0

    100

    200

    300

    400

    500

    600

    700

    800

    [°K]

    Rs = σf *(1-υ) / α* E

    CFC // CFC � Inconel Ausdehnungskoeffizient α 1 5 14,5 Wärmeleitfähigkeit λ bei 20°C 44 9 15

    0

    5

    10

    15

    20

    25

    30

    35

    40

    45

    50

    0

    2

    4

    6

    8

    10

    12

    14

    16

    [W/mK] [*10 -6 in 1/K]

    Т

    VERZUG IN FOLGE AUSDEHNUNG UND THERMOSCHOCK

    Thermoschockparameter Rs (z.B. Quenching bei 6bar)

    Ausdehnung und Wärmeleitfähigkeit

  • CFC Stahl

    Dichte ϱ 1,6 7,9

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    [°g/cm³]

    DICHTE - MASSENVERGLEICH

    Stahl-Rost 20 kg

    CFC-Rost 4 kg

    Dichte Massenvergleich z.B. Grundrost 600x900 mm

  • 0

    100

    200

    300

    400

    500

    600

    20 200 400 600 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000

    [N/mm²]

    Temperatur [ °C]

    Stahl

    CFC

    Stahl CFC Energie bei gleicher Festigkeit

    für 1 dm³ 16000 2800

    Spez. Wärmekapazität 0,7 1,8

    0

    0,2

    0,4

    0,6

    0,8

    1

    1,2

    1,4

    1,6

    1,8

    2

    0

    2000

    4000

    6000

    8000

    10000

    12000

    14000

    16000

    18000

    [kj/(kg K)] [kj]

    °C

    TEMPERATURFESTIGKEIT - ENERGIEEFFIZIENZ

    Festigkeitsverhalten vs. Temperatur Wärmekapazität & Festigkeit bei 1000°C

  • WIRTSCHAFTLICHKEIT - PRODUKTIVITÄT

    Nach 10 Ofenfahrten (CFC - Träger) = 11. Ofenfahrt eingespart

    Prozesszeiten verkürzt um 12%

    Gussgestell 781min

    100%

    CFC-Gestell 698min

    88%

  • CFC-TRÄGER: VORTEILE AUF EINEN BLICK

    • Höhere Beladung durch schlankeres Design (spez. Festigkeit)

    • Kürzere Prozesszeiten durch geringere Masse

    • Gesteigerte Wirtschaftlichkeit (kein Ausschuss durch Teileverzug)

    • Lange Lebensdauer (kein Verzug durch Thermoschock)

    • Möglichkeit der Automatisierung (Roboter – Beladung)

  • AUSFÜHRUNGEN VON CFC-TRÄGERN / ROSTE IN DER WÄRMEBEHANDLUNG & AUFKOHLUNG

    Turbinenschaufel

    Turbinenschaufel

    Getrieberäder / Zahnräder Maschinenbauteile

    Grundrost für diverse Bauteile SI-Wafer

  • VERANTWORTUNG HAT EIN GESICHT SPRECHEN SIE UNS AN...

    Dr. Ing. Rolf Terjung Geschäftsleitung

    Jürgen Seidel Fertigung

    Franz Ruck Fertigung

    Monica Robl Vertrieb

    Nidaa Seif-Eddine Vertrieb

    Roland Weeske Technische Umsetzung

    Eduard Lassel Technische Umsetzung

  • GRAPHITE MATERIALS GMBH 90513 ZIRNDORF | IM PINDERPARK 1

    GERMANY TEL: + 49 911 23 98 01-0 | FAX: + 49 911 23 98 01-70 www.graphite-materials.com | info@graphite-materials.com