technologie aus deutschland - home | wieland .die wieland strategie im dentalbereich basiert auf

Download Technologie aus Deutschland - Home | Wieland .Die WIELAND Strategie im Dentalbereich basiert auf

If you can't read please download the document

Post on 08-Jul-2019

216 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Technologie aus Deutschland

  • Inhalt

    WIELAND Dental+Technik ........................................... S. 4

    Wachstum durch Innovation ........................................ S. 5

    GeschftsbereIch Dental Kernkompetenz Gold ................................................... S. 7

    Hochleistungskeramik fr naturidentische Zhne ...... S. 8

    sthetik braucht Keramik ............................................ S. 9

    Was noch gebraucht wird ............................................ S. 9

    GeschftsbereIch InDustrIe Die ganze Welt der Edelmetalle:

    Precious Metal Division .............................................. S. 10

    Edle Oberflchen brauchen Galvanik ........................ S. 11

    GeschftsbereIch recYclInG Homogene Katalysatoren von WIELAND .................. S. 12

    Wertvolle Rohstoffe brauchen Recycling .................. S. 13

    Umwelt braucht Schutz .............................................. S. 13

    Qualitt braucht Sicherheit ....................................... S. 14

    Innovation braucht Tradition ..................................... S. 15

  • Der Name WIELAND steht seit der Grndung des Familienunternehmens 1871 durch Dr. Theodor Wieland fr Tradition und Innovation, Qualittspro-dukte sowie Kundenorientierung.

    Mit mehr als 300 Mitarbeitern sind wir heute ein fh- rendes mittelstndisches Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen auf den Gebieten Dental- und Edelmetall-Technologie. Unsere Produktionssttten befinden sich in Pforzheim, Eiterfeld und Rosbach.

    Die konsequente Fokussierung des Unternehmens sowie innovative Entwicklungen haben unsere Marktposition erheblich gestrkt. Dies sowohl im Inland als auch in den auslndischen Mrkten. So entstanden fr den Vertrieb der Dentalprodukte Tochtergesellschaften zum Beispiel in Italien, ster-reich, den USA und China.

    WIELAND Dental+Technik ist geprgt durch seine kompetenten und engagierten Mitarbeiter, die konsequente Nutzung von Synergiepotentialen der unterschiedlichen Produktsparten und seine flexible, kundenorientierte Struktur.

    Ein Schwerpunkt unseres Unternehmens sind Pro- dukte und Dienstleistungen fr hochwertige dentale Prothetik: Vom Implantatsystem ber Dentallegierungen aus Edelmetall, die AGC Galvanotechnik, dem inno-vativen ZENOTEC CAD/CAM System zur automatisier-ten Herstellung von Keramikgersten, bis hin zu den jeweils passenden Verblendkeramiken bietet WIELAND Dental+Technik alles von der Wurzel bis zur Krone aus einer Hand.

    Die Produktion von Edelmetallhalbzeug fr techni-sche und dekorative Anwendungen, Hartloten und Speziallegierungen, Edelmetall-Elektrolyten und Edelmetallprparaten sowie Dienstleistungen auf dem Gebiet der Edelmetall-Scheidung und Entsorgung stellen weitere Schwerpunkte unseres Unternehmens dar.

    WIelanD Dental + technIk

    4

  • Produktion WIELAND i-mes

    Produktion WIELAND Dental Ceramics

    Produktion WIELAND Dental Implants

    Wachstum Durch InnovatIon

    Am Anfang steht immer eine Idee. Kluge Kpfe entwickeln daraus Produkte, die unsere Kunden noch erfolgreicher machen, denn in einer globalisierten Wirtschaft kann sich ein Unternehmen nur behaupten, wenn seine Produkte, Arbeitsverfahren und Dienstleistungen fortlaufend auf den neuesten Stand gebracht werden und sich zu jedem Zeit-punkt mit den besten Angeboten im Markt messen knnen.

    Bei uns denken und arbeiten promovierte Werkstoff-wissenschaftler, Chemiker, Physiker, Mineralogen und Biologen Hand in Hand mit Ingenieuren und Technikern. Zusammen mit den vorhandenen technischen Mglichkeiten ergibt sich daraus eine Mischung, die keine Wnsche offen lsst. Insgesamt arbeiten mehr als 10 % unserer Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung.

    Der Geschftsbereich Industrie ist fhrend in der Entwicklung kundenspezifischer Lsungen bei Edel-metallhalbzeug, Edelmetallgalvanotechnik und Edel-metallrecycling.

    Nur so ist es mglich, auf die Herausforderungen von sich schnell verndernden Mrkten und Technologien zu reagieren. Insbesondere auf werkstoffkundlichem aber auch auf fertigungstechnischem Gebiet finden derzeit in der Dentalbranche epochale Vernderungen statt. Werkstoffe, die mit den bisher bekannten Metho-den im Dentallabor nicht bearbeitet werden konnten, stehen heute mittels CAD/CAM Technik den Patienten zur Verfgung. Fr das Zahntechnikerhandwerk be- deutet dieser Strukturwandel den Schritt weg von der bisherigen Manufakturfertigung hin zu indust- riellen Produktionsverfahren.

    Wir haben diese Herausforderung angenommen und untersttzen unsere Kunden durch innovative Pro- dukte und jahrelange Erfahrung bei diesem not- wendigen Vernderungsprozess.

    5

  • 7

    kernkompetenz GolD

    Seit 1920 stellt WIELAND Dentallegierungen her. Dies ist auch heute noch eine der Kernkompetenzen unseres Unternehmens.

    Durch den Einsatz modernster Stranggussverfahren seit Ende der 1980er Jahre lassen sich Legierungen mit unterschiedlichsten Komponenten mit hchster Homogenitt und Reinheit herstel len. Somit stehen dem Zahnarzt und Zahntechniker vielfltige Legierungstypen mit den unterschiedlichsten Eigen-schaften und in allen Preisklassen zur Verfgung. Mit diesem breiten Produktspektrum knnen alle Indikationen fr festsitzenden Zahnersatz individuell abgedeckt werden.

    Eines unserer erfolgreichsten Produkte ist das AGC Galvanosystem, das es ermglicht, durch Galvanoforming dentale Prothetik aus reinem Gold und Keramik herzustellen. Bei dieser Technik, die heute in allen modernen Dentallaboren zu finden ist, sind wir weltweit fhrend.

    D e n ta l

  • hochleIstunGskeramIk fr naturIDentIsche zhne

    Die Herausforderungen in der Medizintechnik sind hoch und die eingesetzten Technologien mssen dem Rechnung tragen. Insbesondere der Werkstoff Zirkoniumdioxid hat das Potential, in vielen Bereichen bisher verwendete Werkstoffe zu ersetzen. Es handelt sich hierbei um eine Hochleistungskeramik, die in der Raumfahrt Anwendung findet und aus der beispielsweise auch hoch belastete Hftprothesen gefertigt werden.Erst in neuster Zeit ist es durch computeruntersttzte Herstellungsverfahren mglich, dieses High-End-Material so individuell zu fertigen, dass es auch in der Zahnmedizin und Zahntechnik Verwendung finden kann.

    WIELAND ist auch hier in einer marktfhrenden Position und vertreibt mit dem ZENOTEC System ein komplettes CAD/CAM System zur Bearbeitung dieses zukunftsweisenden Werkstoffes.

    Durch die Vernetzung von Scanner, CAD Konstruk-tionssoftware, Frsmaschine und aller relevanten Materialien versetzen wir unsere Kunden in die Lage, weltweit Zahnersatz auf hchstem technischen Stand liefern zu knnen. Darber hinaus bedeutet ZENOTEC fr die Labore Wirtschaftlichkeit, Zukunftssicherheit und Innovation. Zahntechnik made in Germany!

    8

  • Die WIELAND Strategie im Dentalbereich basiert auf den Werkstoffgruppen Edelmetalle und Keramik. Die Keramik kann hierbei das Gerstmaterial fr Kronen oder Brcken sein, dient aber auch zur sthetischen Verblendung von metallischen- oder keramischen Substrukturen.

    WIELAND hat mit den X-Type Keramiken eine neue Keramik Generation geschaffen. Einzigartig ist die innovative Mikrostruktur. Zur Verblendung von Gersten aus reinem Gold, Edelmetalllegierungen, Aluminiumoxid oder Zirkoniumdioxid stehen vier verschiedene Verblendkeramiken zur Auswahl.REFLEX, HITEX, ALLUX und ZIROX glnzen durch ein einheitliches Schicht- und Farbschema. Damit ist auf den verschiedenen Gerstmaterialien eine exakte farbliche bereinstimmung auf einfachstem Wege zu erreichen.

    WIelanD Dental ceramIcs Ende 2001 grndete WIELAND Dental+Technik die

    Tochtergesellschaft WIELAND Dental Ceramics GmbH in Rosbach-Rodheim, die Anfang 2002 ihre Ttigkeit aufnahm. Zwischenzeitlich sind dort bereits mehr als 30 Mitarbeiter beschftigt.

    Zweck des Unternehmens ist es, Verblendkeramiken sowie keramische Systeme fr die Dentaltechnik zu entwickeln und zu produzieren, die neue material-wissenschaftliche und sthetische Mastbe setzen. Dies geschieht unter intensiver Einbindung von Zahntechnikern, Zahnrzten und Hochschulen.

    sthetIk braucht keramIk

    Was noch Gebraucht WIrD

    Zur Abrundung unseres dentalen Produktportfolios liefern wir auch Einbettmassen, Wachse, Lote und Gerte. Das macht WIELAND zum Komplettanbieter mit einem Versorgungsangebot von der Wurzel bis zur Krone.

    D e n ta l

    9

  • DIe Ganze Welt Der eDelmetalle: precIous metal DIvIsIon

    Im Geschftsbereich Edelmetalle dreht sich alles um einige der wertvollsten Werkstoffe der Welt: Gold, Silber, Platin, Palladium, Rhodium und Ruthenium. Bei WIELAND Dental + Technik stellen wir daraus Legierungen und Halbzeug sowie Elektrolyte fr die dekorative und funktionelle Galvanotechnik her. Als One-Stop-Shop im Bereich Edelmetalle bieten wir unseren Kunden selbstverstndlich auch Dienstleistungen wie Edelmetallhandel, Edelmetall-giroverkehr und Edelmetallrecycling an. Legierungen und Halbzeug fertigen wir fr An-wendungen in der Medizintechnik, der Glastechnik, in der Elektronik und Elektrotechnik sowie im Maschi-nenbau und der Schmuckproduktion.

    Wir sind dazu mit modernsten Schmelz- und Umform- anlagen ausgestattet. Ein besonderes technisches Highlight ist unsere Vakuumstranggussanlage fr das kohlenstofffreie Gieen von hochplatin- und -palladiumhaltigen Legierungen im Vakuum bzw. unter Edelgasatmosphre. Daneben verfgen wir ber weitere Stranggussanlagen, mit denen wir in der Lage sind, bedarfsgerechte Mengen von wenigen bis hin zu mehreren hundert Kilogramm Legierung kontinuierlich abzugieen.

    Fr die spanlose Kaltumformung der Legierungen stehen je nach Anforderung Przisionswalzgerste in verschiedenen Gren zur Verfgung. Fr die spanabhebende Umformung verfgen wir ber moderne CNC-gesteuerte Dr

Recommended

View more >