digital microscope - .digital microscope art. no. 88-52200 bedienungsanleitung operating...

Download Digital Microscope - .Digital Microscope Art. No. 88-52200 Bedienungsanleitung Operating Instructions

Post on 17-Aug-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Digital Microscope

    Art. No. 88-52200

    Bedienungsanleitung Operating Instructions Mode d’emploi Handleiding Istruzioni per l’uso Instrucciones de uso Manual de utilização

    DE

    GB

    FR

    NL

    IT

    ES

    PT

  • DE Bedienungsanleitung ................................. 4 GB Operating Instructions ............................. 11 FR Mode d’emploi ..........................................18 NL Handleiding ...............................................25 IT Istruzioni per l’uso ....................................32 ES Instrucciones de uso ................................39 PT Manual de utilização ................................46

  • b

    D

    e / F

    j h i

    1) 1@

    C 1$ 1^1%

    1!

    G

    1# 1&

    1(1*

    2)

    2!

    2) 2@

  • 4

    GEFAHR für Ihr Kind! GEFAHR von Körperschäden!

    Für die Arbeit mit diesem Gerät wer- den häufig scharfkantige und spitze

    Hilfsmittel eingesetzt. Bewahren Sie deshalb dieses Gerät sowie alle Zubehörteile und Hilfsmittel an einem für Kinder unzugängli- chen Ort auf. Es besteht VERLETZUNGSGE- FAHR!

    Dieses Gerät beinhaltet Elektronikteile, die über eine Stromquelle (Netzteil und/oder Batterien) betrieben werden. Lassen Sie Kin- der beim Umgang mit dem Gerät nie unbe- aufsichtigt! Die Nutzung darf nur wie in der Anleitung beschrieben erfolgen, andernfalls besteht GEFAHR eines STROMSCHLAGS!

    Batterien gehören nicht in Kinderhände! Ach- ten Sie beim Einlegen der Batterie auf die richtige Polung. Ausgelaufene oder beschä- digte Batterien verursachen Verätzungen, wenn Sie mit der Haut in Berührung kommen. Benutzen Sie gegebenenfalls geeignete Schutzhandschuhe.

    Kinder sollten das Gerät nur unter Aufsicht benutzen. Verpackungsmaterialien (Plastiktü- ten, Gummibänder, etc.) von Kindern fernhal- ten! Es besteht ERSTICKUNGSGEFAHR!

    BRAND-/EXPLOSIONSGEFAHR! Setzen Sie das Gerät keinen hohen Temperaturen aus. Benutzen Sie nur

    das mitgelieferte Netzteil oder die empfoh- lenen Batterien. Gerät und Batterien nicht kurzschließen oder ins Feuer werfen! Durch übermäßige Hitze und unsachgemäße Hand- habung können Kurzschlüsse, Brände und sogar Explosionen ausgelöst werden!

    GEFAHR von Sachschäden! Bauen Sie das Gerät nicht auseinan- der! Wenden Sie sich im Falle eines

    Defekts bitte an Ihren Fachhändler. Er nimmt mit dem Service-Center Kontakt auf und kann das Gerät ggf. zwecks Reparatur einschi- cken.

    Setzen Sie das Gerät keinen Temperaturen über 60° C aus!

    HINWEISE zur Reinigung Trennen Sie das Gerät vor der Reinigung von der Stromquelle (Netzstecker ziehen oder Batterien

    entfernen)!

    Reinigen Sie das Gerät nur äußerlich mit ei- nem trockenen Tuch. Benutzen Sie keine Reinigungsflüssigkeit, um Schäden an der Elektronik zu vermeiden.

    Reinigen Sie die Linsen (Okulare und/oder Objektive) nur mit einem weichen und fussel- freien Tuch (z. B. Microfaser). Das Tuch nicht zu stark aufdrücken, um ein Verkratzen der Linsen zu vermeiden.

    Schützen Sie das Gerät vor Staub und Feuch- tigkeit! Setzen Sie die Staubschutzkappen auf und bewahren Sie es in der mitgelieferten Tasche auf.

    Benutzen Sie nur die empfohlenen Batterien. Ersetzen Sie schwache oder verbrauchte Batterien immer durch einen komplett neuen Satz Batterien mit voller Kapazität. Verwen- den Sie keine Batterien von unterschiedli- chen Marken, Typen oder unterschiedlich hoher Kapazität. Batterien sollten aus dem Gerät entfernt werden, wenn es längere Zeit nicht benutzt wird!

  • 5

    DE ENTSORGUNG

    Entsorgen Sie die Verpackungsmate- rialien sortenrein. Informationen zur

    ordnungsgemäßen Entsorgung erhalten Sie beim kommunalen Entsorgungsdienstleister oder Umweltamt.

    Werfen Sie Elektrogeräte nicht in den Hausmüll!

    Gemäß der Europäischen Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik- Altgeräte und deren Umsetzung in nationales Recht müssen verbrauchte Elektrogeräte ge- trennt gesammelt und einer umweltgerechten Wiederverwertung zugeführt werden.

    Entladene Altbatterien und Akkus müssen vom Verbraucher in Batteriesammelgefäßen ent- sorgt werden. Informationen zur Entsorgung alter Geräte oder Batterien, die nach dem 01.06.2006 produziert wurden, erfahren Sie beim kommunalen Entsorgungsdienstleister oder Umweltamt.

    EG-Konformitätserklärung

    Die Meade Instruments Europe GmbH & Co. KG, ansässig in 46414 Rhede/

    Westf., Gutenbergstr. 2, Germany, erklärt für dieses Produkt die Übereinstimmung mit nachfolgend aufgeführten EG-Richtlinien:

    EN 61326-1:2006

    Produktbeschreibung: Digital Mikroskop Typ / Bezeichnung: Digital Microscope

    Rhede, 25.11.2009

    Meade Instruments Europe GmbH & Co. KG

    Helmut Ebbert Geschäftsführer

  • 6

    Alle Teile deines Mikroskops

    1. Mikroskop-Körper 2. Kameraauslöser 3. Einstellungsrad für die Vergrößerung 4. Mikroskop-Kamera 5. Auflicht-Beleuchtung 6. Kamerahalterung 7. Mikroskoptisch 8. Durchlicht-Beleuchtung 9. Objektklammern

    10. Objektträger 11. Einstellungsräder für die Bildschärfe (Fokussierung) 12. Mikroskop-Standfuß 13. Metallfeder für den Stromkontakt 14. Führungsschiene für den Stromkontakt 15. Tasten für die Einstellung der Lichtstärke (+/-) 16. Ein/Aus-Taste für die Beleuchtungsart 17. USB-Port am Mikroskop 18. Präparate-Box mit 5 Dauerpräparaten, 5 leeren Objektträgern und 10 Deckgläsern 19. Mikroskopbesteck 20. Software-CD 21. USB-Anschlusskabel

    1. Das Digital Microscope aufbauen Bevor du dein Mikroskop zum ersten Mal be- nutzen kannst, musst du es richtig aufbauen. Nehme dazu zuerst alle Teile aus der Verpa- ckung. Stelle den Mikroskop-Körper (1) mit dem Standfuß (12) auf einen Tisch. Schiebe die Mikroskop-Kamera (4) von oben in die Ka- merahalterung (6).

    Wichtig: Achte beim Einsetzen darauf, dass die Metall- feder (13) an der Kamera (1) in die Führungs- schiene (14) der Kamerahalterung (6) läuft. Stecke die Seite des USB-Anschlusskabels (21) mit dem kleineren Stecker in den USB- Port am Mikroskop (17).

    2. Verwendung der Software-CD In der Verpackung deines neuen Mikroskops findest du auch eine Software-CD. Diese kannst du auf deinem Computer installieren. Wenn du dann dein Mikroskop über das USB- Kabel mit dem PC verbindest, kannst du die Bilder über die Software „CamApp“ am Com- puter-Bildschirm ansehen und speichern. Mit der „Photomizer SE“ Software kannst du die Bilder bearbeiten. Wie du die Software richtig installierst, erfährst du in den nachfolgenden Kapiteln. Damit du die Software verwenden kannst, muss dein Computer die folgenden Anforderungen (Systemvoraussetzungen) er-

    füllen: PC mit Intel Pentium IV oder höherem Prozessor; Windows XP mit Service Pack 3 (auf CD-ROM), Windows Vista oder Windows 7 - jeweils mit DirectX 9.x (auf CD-ROM), .NET Framework 3.5 (auf CD-ROM); mind. 1024 MB RAM Arbeitsspeicher; mind. 500 MB freier Festplattenspeicher; freier USB- Port.

    2.1 Installation der Software 1. Wichtig: Bevor du die CD einlegst, stecke zuerst das USB-Kabel in den USB-Anschluss an deinem PC. Windows erkennt jetzt das ein neues Gerät gefunden wurde und zeigt dies durch ein Hinweisfenster an. Klicke jetzt bitte auf „Abbrechen“, da wir den Treiber für das Gerät später automatisch installieren lassen. 2. Lege nun die mitgelieferte CD-ROM in das CD/DVD-Laufwerk deines Computers ein. Das Installations-Menü startet jetzt automa- tisch. Sollte das nicht der Fall sein, wechse- le bitte in den Windows-Explorer und wähle dein CD/DVD-Laufwerk aus (meistens ist das „D:“; es kann aber auch einen anderen Buchstaben haben). Starte von dort die Datei „menu.exe“ mit einem Doppelklick auf die lin- ke Maustaste.

    2.2 Treiberinstallation Zum Installieren der Treiber-Software führe den Mauszeiger auf den Menüpunkt „Treiber

  • 7

    DE Installieren“ und klicke einmal mit der linken Maustaste. Folge anschließend den Anwei- sungen des Installationsprogramms.

    Während der Installation der Treiber- Software wird der passende Gerätetreiber für das von dir verwendete Betriebssystem automatisch installiert. Du musst hierzu keine weitere ma- nuelle Anpassung vornehmen. In einigen Fäl- len kann es vorkommen, dass das Gerät vom Computer nicht erkannt wird. In der Regel ist es dann ausreichend, wenn du den Treiber (von der CD) nochmals neu installieren. Sollte dies nicht den gewünschten Erfolg bringen, lese hierzu bitte das nachfolgende Kapitel zur Problembehebung.

    2.3 Installation der Bildbearbeitungssoft- ware Photomizer SE Auf der Software-CD befindet sich die Bildbe- arbeitungssoftware „Photomizer SE“. Hiermit kannst du deine Bilder bearbeiten. 1. Zum Installieren der Software führe den Mauszeiger auf den Menüpunkt „Software Installieren“ und klicke einmal mit der linken Maustaste. 2. Die Photomizer Software benötigt „Microsoft .NET Framework 3.5“ was zuerst installiert wird, sofern es noch nicht auf deinem Be- triebssystem vorhanden ist. Sollte das der Fall sein kannst du direkt zu Punkt 5 übergehen.

    3. Im Willkommen Fenster bitte die Microsoft Lizenzbedingungen akzeptieren und anschlie- ßend auf „Installieren“ klicken. Die Installation kann einige Minuten dauern. 4. Sobald alles installiert wurde kannst du auf „Beenden“ klicken. 5. Jetzt erscheint eine Auswahl, in der du dei- ne Sprache suchen kannst. Stelle diese ein und bes

Recommended

View more >