200 jahre gastfreundschaft zentralschweiz 1815¢â‚¬â€œ2015 ihre...

200 JAHRE GASTfREUNDScHAfT ZENTRALScHWEiZ 1815¢â‚¬â€œ2015 Ihre Gastgeber: Carlo Abdallah, Abbas Abdallah
200 JAHRE GASTfREUNDScHAfT ZENTRALScHWEiZ 1815¢â‚¬â€œ2015 Ihre Gastgeber: Carlo Abdallah, Abbas Abdallah
Download 200 JAHRE GASTfREUNDScHAfT ZENTRALScHWEiZ 1815¢â‚¬â€œ2015 Ihre Gastgeber: Carlo Abdallah, Abbas Abdallah

Post on 22-Aug-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • www.gaestival-einsiedeln.ch

    Liebe Gäste, liebe Einheimische Das Jahr 2015 wird in der Zentralschweiz zum Jahr der Gastfreundschaft. Auch die ganze Region Einsiedeln wird im Rahmen einer breit angelegten Kampagne von diesem Thema geprägt sein. Neun Leuchtturm-Projekte laden sowohl Einheimische als auch Gäste ein, die vielfältig gastfreundliche Region immer wieder von einer neuen Seite zu entdecken.

    Beim Leuchtturm-Projekt «Tage der Gastfreundschaft» vom 12. bis 14. Dezember 2014 erleben Sie in zahlreichen Betrieben der Region Einsiedeln, wie Gastfreundschaft heute gelebt wird. Betriebe, die direkt oder indirekt mit dem Tourismus zusammenhängen, öffnen an diesen Tagen Ihre Türen. Nutzen Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen oder von speziellen Angeboten zu pro- fitieren. Bitte beachten Sie dazu die verschiedenen Öffnungszeiten auf der Innenseite dieses Flyers.

    Unser Ziel ist es Ihnen aufzuzeigen, dass ein Gast nicht nur in einem Hotelzimmer wohnt, sondern dass er durch seinen Aufenthalt auch Produkte und Dienstleistungen aus dem ganzen Dorf bezieht und so zur Wertschöpfung für die gesamte Bevölkerung beiträgt. Die «Tage der Gastfreundschaft» zeigen auch die vielen Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben in Einsiedeln und Region.

    Lernen Sie die Vielfalt der Einsiedler Betriebe kennen, die die Gastfreundschaft täglich leben.

    Benno Birchler Präsident Einsiedeln Tourismus

    Einsiedeln Tourismus

    Patronat:

    © ZÜRRER ILLUSTRATION & GRAFIK, EINSIEDELN

    Hauptsponsoren:

    Ein grosser Dank geht an alle mitmachenden Partner und an unsere Sponsoren. Ohne sie könnte dieser Anlass nicht durchgeführt werden.

    Medienpartner:

    La yo

    u t:

    C ar

    o lin

    e H

    u rs

    ch le

    r, Ei

    n si

    ed el

    n T

    o u

    ri sm

    u s

    Leuchtturm-Projekte «Einsiedeln – seine Gasthäuser, seine Gäste. Von der Herberge

    zum Take away.» Ausstellung im Chärnehus Einsiedeln – 7. Dezember 2014 bis 18. Januar 2015

    «Tage der Gastfreundschaft» Betriebe in der Region Einsiedeln öffnen vom 12. bis 14. Dezember 2014 ihre Türen und

    präsentieren eine Vielfalt von Spezialangeboten.

    «Winterplausch» Einsiedeln Alpthal-Ybrig-Rothenthurm Vom 19. bis 23. Dezember 2014 haben Sie die Möglichkeit, Winterangebote in der Region

    entweder gratis oder zu einem massiv reduzierten Preis zu testen. Holen Sie sich Ihren Winterplausch-Pass im Büro von Einsiedeln Tourismus.

    «Gesunde Bergregion» – März/April 2015 Eine intakte Landschaft kombiniert mit sportlichen, kulturellen, religiösen und medizinischen

    Angeboten. Dies alles können Sie in der gesunden Bergregion Einsiedeln erleben.

    «Kraftvolle Pilgerregion» – Mai 2015 Einsiedeln gilt als Kraftort. Erfahren Sie diese Kraft des Pilgerorts Einsiedeln an

    verschiedenen Veranstaltungen und erleben Sie eine glückliche Zeit im Klosterdorf.

    «Kultursommer 2015» – Juni / Juli / August 2015 Das Leuchtturm-Projekt «Kultursommer» zeigt auf vielfältige Weise, dass Kultur nichts Ab-

    gehobenes ist, sondern unseren Alltag immer wieder bereichert. Als Höhepunkt leben die beliebten Sommerkonzerte wieder auf.

    «Herbstliches Naturparadies» – September / Oktober 2015 Im Herbst ist der Tisch mit den Früchten der Natur besonders reich gedeckt. Das Leuchtturm-

    Projekt «Herbstliches Naturparadies» serviert Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit einer Grenzwanderung als Auftakt.

    «Gourmet-Region» – November 2015 Erleben Sie die Region Einsiedeln von der kulinarischen Seite. Das Leuchtturm-Projekt

    «Gourmet-Region» überzeugt mit Spezialitäten aus der Region. Ausserdem kochen an einem Wochenende im November «Hiesigi Hiesigs».

    «Adieu 2015»: 31. Dezember 2015 Einheimische und Gäste stossen auf dem Klosterplatz gemeinsam auf das Ende des Gästival-

    Jahres, aber auch auf den Zauber des neuen Jahres an. Die Gastfreundschaft wird in der Region auch 2016 weitergelebt.

    Waldstatt-Märcht: Us üserä Region 12.–14. Dezember, jeweils 10.00–17.00 Uhr

    Nur für die Tage der Gastfreundschaft wird das ehemalige Res- taurant Waldstatt (vis-à-vis Bahnhof Einsiedeln) zum Marktplatz. Eine grosse Auswahl von Produkten aus der Region wartet dar- auf beschnuppert, degustiert und gekauft zu werden. Und viel- leicht finden Sie in diesem einzigartigen Ambiente noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten.

    Produkte von folgenden Geschäften werden präsentiert: Conrad Kälin Getränke AG www.conradkaelin.ch Kellerei Kloster Einsiedeln www.klosterkellerei.ch (vertreten durch Conrad Kälin Getränke AG) Keller & Söhne Metzgerei www.keller-gross.ch Dorf-Märcht www.bbsz.ch Landi Einsiedeln www.molkieinsiedeln.ch GeschichtenGesichter www.geschichtengesichter.ch Blumenträff Einsiedeln www.blumentraeff.ch Broggi’s www.broggis-laedaeli.ch

    Shuttle Spezial: Waldstatt-Märcht – Schanzen Einsiedeln Da die Milchmanufaktur Einsiedeln mit ihren erstklassigen Milchprodukten aus der Region am Sonntag zu Gast im Panoramaraum der Schanzen Einsiedeln ist, haben wir uns etwas Speziel- les einfallen lassen. Entweder steht Ihnen eine Kutsche, das Märlitram von Fredy Inderbitzin oder der Vereinsbus als Shuttle-Transport zur Verfügung. Abfahrt: Laufend zwischen Kultur- und Kongresszentrum Zwei Raben und Schanzen Einsiedeln.

    Ihr Partner für: • Haus und Gartenartikel • Pfl anzen und Zubehör • Rasenmäher • Tafelgetränke und Wein • Tiernahrung • Milch und Milchprodukte • Brenn- und Treibstoffe

    Molki-LANDI AG, Schnabelsbergstr. 21, 8840 Einsiedeln

    E I N S I E D E L N T e l e f o n 0 5 5 4 1 5 5 3 8 0

    KLOSTERGARTEN EINSIEDELN RESTAURANT – BAR – CATERING – TAKE AWAY

    Telefon 055 412 11 77 – www.klostergarten-einsiedeln.ch

    Ihre Gastgeber: Carlo Abdallah, Abbas Abdallah und André Friederici sowie das ganze Klostergarten-Team

    Unternehmen die Lehrlinge ausbilden Folgende Betriebe, die an den Tagen der Gastfreundschaft ihre Türen öff- nen, machen aus Talenten Profis. Für Schulabgänger ist dies eine einzigar- tige Gelegenheit, unverbindlich in die Unternehmen hinein zu schnuppern und sich über die verschiedenen Berufslehren zu informieren.

    Hotel Allegro Hotel Drei Könige Hotel St. Georg (KV-Lehrstelle frei) Restaurant Zunfthaus Bären by Schefer Restaurant Seeblick Blumenträff Markus Wickihalter

    Dorf-Märcht Baumgartner Bäckerei AG Bäckerei Schefer Dorfmetzg Schnidrig Tiefenbacher Schuhe (Lehrstelle frei) Theiler Haushaltwaren

    200 JAHRE GASTfREUNDScHAfT ZENTRALScHWEiZ 1815–2015

    Tage der Gastfreundschaft 12.–14. Dezember 2014

    Leuchtturmprojekt der Region Einsiedeln

  • Hotel Linde Unser kleines familiäres Kunsthotel ist ein bisschen anders. Am Tag der Gastfreundschaft erleben Sie: Besichtigung Zimmer und Bankettraum im 1. Stock (12.–14. Dezem- ber, 11.00–14.00 Uhr). Mittags im Restaurant: Lieblings- menu des Lindenbesitzers: Rahm spinat, geschwenkte Bratkartoffeln und Spiegelei zu CHF 12.00 (inkl. 1 Ge- tränk). Mittags und abends im Restaurant: Nostalgie- menu zum Nostalgiepreis (12.–14. Dezember). Füh- rungen durch unsere Kunstsammlung (ca. 20 Min.) mit anschl. Apéro in der Kegelbar (13./14. Dezember, 15.00 und 16.15 Uhr). www.linde-einsiedeln.ch

    Hotel Sonne Gerne zeigen wir Ihnen, was das Hotel Sonne alles zu bieten hat. Sie haben die Möglichkeit, den gesamten Betrieb zu besichtigen. Während dieser Zeit backen die Kinder Pizza für die Erwachsenen. 12./13. Dezember, 15.00–18.00 Uhr. www.hotel-sonne.ch

    Hotel St. Georg Das Boutique Hotel St. Georg freut sich, Ihnen am 12. De- zember, 16.00–19.00 Uhr / 13. Dezember, 11.00–14.00 Uhr / 14. Dezember, 15.00–17.00 Uhr seinen Betrieb zeigen zu dürfen. Sie sehen eine Auswahl der Zimmer, den Wellness- und Fitnessbereich sowie das Indigo Café. Am 13./14. Dezember, 07.30–11.00 Uhr offerieren wir Ihnen unser Frühstücksbuffet zum Spezialpreis von CHF 10.00 (nur gegen Voranmeldung, Platzzahl beschränkt). www.hotel-stgeorg.ch

    Restaurant Zunfthaus Bären Direkt am imposanten Klosterplatz gelegen, bietet das Zunfthaus Restaurant Bären mit angeschlossener Bäcke- rei Konditorei seinen Gästen von morgens 07.00 Uhr bis abend 23.00 Uhr ein Verwöhn-Programm mit durchge- hend warmer Küche. Am Tag der Gastfreundschaft gibt es zu jedem Mittagsmenü ein Gratis-Dessert! 12.–14. Dezember, mittags. www.baeren-einsiedeln.ch

    Restaurant St. Georg Lassen Sie sich verwöhnen und geniessen Sie ein feines Essen im Restaurant St. Georg. Allen Gästen offerie- ren wir zum Mittag- oder Abendessen einen speziellen Aperitif vor dem Essen. En Guetä! 12.–13. Dezember, Mittag und Abend. www.restaurant-stgeorg.ch

    Restaurant Pfauen Für einmal haben Sie die Möglichkeit, hinter die Kulis- sen des Restaurant Pizzeria Pfauen zu schauen. Nach der Betriebsbesichtung sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen. 12./13. Dezember, 15.00–18.00 Uhr. www.pizzeria-romantica.ch

    Andy’s Bar Lounge Treffen Sie am Tag der Gastfreundschaft Ihre Freunde in Andy’s Bar und Lounge. Wir offerieren Ihnen ein spezielles Apérohäppli mit und ohne Fleisch. Herzlich Willkommen. 12./13. Dezember, 17.00–20.00 Uhr. www.andys-lounge.ch

    Hotel Allegro/SJBZ Der Tag der Gastfreundschaft ist die Gelegenheit, un- verbindlich in das Hotel Allegro/SJBZ hinein zu blicken. Neben Hotel- und Pilgerzimmer können Sie ein Jugend- haus und die Hauskapelle anschauen sowie durch die Seminarräume