Jochen Krisch Exciting Future GmbH / Exciting Commerce

Download Jochen Krisch Exciting Future GmbH / Exciting Commerce

Post on 29-Nov-2014

3.147 views

Category:

Documents

2 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

<ul><li> 1. excitingcommerce </li> <li> 2. Wachstumsmrkte, Trends und Potenziale fr den E-Commerce von morgen Jochen Krisch Exciting Future GmbH / Exciting Commerce Hitmeister e-Commerce Day 2012 am 17.3.2012 in Kln www.excitingcommerce.de www.twitter.com/jkrisch excitingcommerce </li> <li> 3. JOCHEN KRISCHInformatikstudium an der Universitt ErlangenLeiter der Fachbereiche Planung &amp; Analysebeim Shoppingsender HSE24 (1995 bis 2001)Branchenanalyst und Berater fr neueVerkaufskonzepte im E-Commerce (seit 2001)Direktor E-Commerce bei Optaros (2008 - 2010)Exciting Future GmbH fr E-Commerce (seit 2010) "Exciting Commerce combines news, analysis and metrics better than any Ive seen. D. Kaplan via Quora Fhrendes Branchenblog fr neuen E-Commerce seit 2005, seit 2008 auch international 10.000+ Abonnenten/regelmige Leser www.excitingcommerce.deExceed Konferenz am 22./23.03.2012 in Berlin www.excitingcommerce.comK5 Konferenz am 20./21.09.2012 in Mnchen excitingcommerce </li> <li> 4. &gt;95%der Einzelhandelsumstze werden offline erzielt excitingcommerce </li> <li> 5. excitingcommerce.de / Mrz 2012 excitingcommerce </li> <li> 6. Wer treibtdas Wachstum? excitingcommerce </li> <li> 7. SttigungQuelle: http://www.acta-online.de excitingcommerce </li> <li> 8. Die Vielbesteller verndern das Online-Geschft Sttigung ShiftQuelle: http://www.acta-online.de excitingcommerce </li> <li> 9. Explosion bei den Verkaufsmodellen ReBuy Woot! Etsy Vente PriveMyMsli Groupon Shops &amp; Kataloge Stella &amp; Dot MyFab Lockerz QVC Thread less excitingcommerce </li> <li> 10. Wer ist berhaupt online ansprechbar? Digitale Profis Trendnutzer Digitale Avantgarde Gelegenheits- nutzer Berufsnutzer Digitale AuenseiterQuelle: http://www.digitale-gesellschaft.info excitingcommerce </li> <li> 11. Wer ist berhaupt online ansprechbar? Digitale Profis Trendnutzer (69% Mnner) (65% Mnner) Digitale Avantgarde Gelegenheits- (72% Mnner) nutzer (64% Frauen) Berufsnutzer (70% Frauen) Digitale Auenseiter (59% Frauen)Quelle: http://www.digitale-gesellschaft.info excitingcommerce </li> <li> 12. Frauen eine vernachlssigte Zielgruppe im E-Commerce Dem deutschen Online-Handel entgehen heute jhrlich 2,3 Mrd. bei den Frauen excitingcommerce </li> <li> 13. excitingcommerce </li> <li> 14. excitingcommerce </li> <li> 15. excitingcommerce </li> <li> 16. Gezielte Verkaufsaktionen fr begehrte Marken Hohe Stckzahlen in krzester Zeit Erfolgreich mit wechselnden Verkaufskampagnen excitingcommerce </li> <li> 17. Wie verfhrt man Frauen online (zum Kauf)?Bildquelle: http://www.moebelkultur.de/news/tipps-und-tricks-fanduumlr-die-richtige-warenprandaumlsentation/13897.html excitingcommerce </li> <li> 18. excitingcommerce </li> <li> 19. excitingcommerce </li> <li> 20. Was Frauen wollen?! Shoppingkonzepte von Frauen fr Frauen excitingcommerce </li> <li> 21. excitingcommerce </li> <li> 22. excitingcommerce </li> <li> 23. excitingcommerce </li> <li> 24. excitingcommerce </li> <li> 25. excitingcommerce </li> <li> 26. excitingcommerce </li> <li> 27. Wo liegen die (Differenzierungs-) Potenziale fr den E-Commerce? Visual Shopping Social ShoppingOnline Shop Live Shopping excitingcommerce </li> <li> 28. Hawesko Wein-Videoplattform TVino mit Hendrik Thoma excitingcommerce </li> <li> 29. Hawesko Wein-Videoplattform TVino mit Hendrik Thoma excitingcommerce </li> <li> 30. excitingcommerce </li> <li> 31. excitingcommerce </li> <li> 32. Die Vielbesteller verndern das Online-Geschft Sttigung ShiftQuelle: http://www.acta-online.de excitingcommerce </li> <li> 33. 7 Zukunftsfragen fr jeden Online-Hndler 1. Wie kann ich die Vielbesteller ansprechen? Womit werde ich als Hndler dauerhaft attraktiv? 2. Wie kann ich meine (Online-)Kunden binden? 3. Wie erreiche ich das zweite Drittel der Gesellschaft ? (die bisherigen Gelegenheitsnutzer und Berufsnutzer) 4. Mit welchen Verkaufskonzepten kann ich mit meinen Sortimenten bei den weiblichen Zielgruppen punkten? 5. Wie verleihe ich meinem Online-Shop eine persnliche Note (Persnlickeit)? 6. Welche Zusatzservices kann ich anbieten? Wie lassen sich damit zustzliche Einnahmen generieren? 7. Wie messe ich meinen Erfolg? Was sind die Wiederbestell- raten, Wiederkehrraten, Verweildauern, etc. meiner Kunden? excitingcommerce </li> <li> 34. excitingcommerce </li> <li> 35. Quelle: http://www.moebelkultur.de/news/tipps-und-tricks-fanduumlr-die-richtige-warenprandaumlsentation/13897.html Der Reiz des Whltisches excitingcommerce </li> <li> 36. Die Faszination des Schlussverkaufs excitingcommerce </li> <li> 37. "Exciting Commerce combines news, analysis and metrics better than any Ive seen. D. Kaplan via QuoraFhrendes Branchenblog fr neuen E-Commerce seit 2005, seit 2008 auch international 10.000+ Abonnenten www.excitingcommerce.de www.excitingcommerce.com excitingcommerce </li> <li> 38. Wachstumsmrkte, Trends und Potenziale fr den E-Commerce von morgen Jochen Krisch Exciting Future GmbH / Exciting Commerce Hitmeister e-Commerce Day 2012 am 17.3.2012 in Kln www.excitingcommerce.de www.twitter.com/jkrisch excitingcommerce </li> <li> 39. Exciting Commerce- The Exciting Future of E-Commerce - Jochen Krisch Mnchner Str. 100 85774 Unterfhring Tel. (089) 95 820 181 jk@cloudstar.de www.excitingcommerce.de www.twitter.com/jkrisch excitingcommerce </li> <li> 40. excitingcommerce excitingcommerce </li> <li> 41. Trenddossier fr das Zukunftsinstitut, 2008 www.zukunftsinstitut.de/socialcommerce excitingcommerce </li> <li> 42. excitingcommerce </li> </ul>