informationen zur qualifikationsphase 1. teil: freitag, 26.02 .festlegung der lks zu beginn der...

Download Informationen zur Qualifikationsphase 1. Teil: Freitag, 26.02 .Festlegung der LKs zu Beginn der Qualifikationsphase

Post on 10-Aug-2019

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 28.04.2016

    1

    Abi 2018 Informationen zur Qualifikationsphase

    1. Teil: Freitag, 26.02.2016

    Comenius-Gymnasium Datteln Beratungsteam Oberstufe

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    22

    Ablauf der Veranstaltung Teil 1 am 26.02.2015 (3.-5. Stunde)

    � Allgemeine Informationen � Vorgaben zur Qualifikationsphase � Projektkurse � Wahl der Abiturfächer � Pflichtbelegungen in der Q1 und Q2

    Teil 2 am 29.02.2016 (5./6. Stunde) � Facharbeit in Q1 � Informationen zur Besonderen Lernleistung � Klausuren in der Qualifikationsphase � Kontrolle der Wahlzettel � Gesamtqualifikation � Kleinigkeiten

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    2

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    3

    Hinweis

    Ohne Diskriminierungsabsicht verwenden wir hier nur die Bezeichnung „Schüler“, meinen damit aber immer „Schülerinnen und Schüler“.

    Uphues April 2016

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    4

    Oberstufenteam am CGD

    Oberstufenleitung: Frau Uphues

    Vertretung: Frau Schäfer

    Jahrgangsstufenleitung: Frau Brunstein Frau Marth

    Herr Fischer

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    3

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    EVA-Konzept

    � Eigenverantwortliches Arbeiten im Fall der Abwesenheit eines Lehrers

    � Konzept von Schulkonferenz verabschiedet (Homepage / Oberstufen- ABC unter V wie Vertretungskonzept)

    � EVA-Box

    � EVA-Manager

    � EVA-POOL

    Uphues April 2016 5

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    Flüchtlingssituation

    � Flüchtlingsklasse kommt

    � Sprachenschatz der Schüler erfassen

    � Ehrenamtliches Engagement

    Uphues April 2016 6

  • 28.04.2016

    4

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    Uphues April 2016 77

    Informationsquellen

    �Broschüren des Schulministeriums http://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Service/Publikationen/Broschueren/index.html

    � Inhaltliche Vorgaben zu den Fächern http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/abitur-gost/faecher.php

    Passwort dazu hängt im Q2-Kasten

    �Homepage unserer Schule (Unterricht /Oberstufe) http://www.comenius-gymnasium-datteln.de/language=de/905/oberstufe

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    88

    Versetzung in die Qualifikationsphase*

    • Nur 10 Fächer sind versetzungsrelevant, wobei die Pflichtfächer in jedem Fall gewertet werden

    • Bei mangelhaften Leistungen in Deutsch, der fortgeführten Fremdsprache (E,F, S8) oder Mathematik muss ein Ausgleich innerhalb dieser Fächer vorliegen.

    • Nachprüfung möglich.**

    * APO-GOSt §9 und §10 **Nicht für Wiederholer Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    5

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    99

    Abschlüsse

    • Nach der EF (bei erfolgreicher Versetzung) Mittlerer Bildungsabschluss

    • Nach der Q1: Fachhochschulreife (schulischer Teil) Ein Jahr vor dem Abitur erwirbt ein Gymnasiast die Fachhochschulreife, die in Verbindung mit einem einjährigen Praktikum in 13 Bundesländern* anerkannt wird. Bei Interesse: Individuelle Beratung einholen und

    Link zum Merkblatt des Schulministeriums: http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Schulsystem/Schulformen/Gymnasium/Merkblaetter/index.html

    *nicht in Bayern, Thüringen und Sachsen

    Uphues April 2016

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1010

    Abschlüsse

    • Nach der Q2

    Allgemeine Hochschulreife („Abitur“) � wird erworben mit bestandener Abiturprüfung

    � berechtigt zum Studium in allen Bundesländern

    � eröffnet auch Wege in berufliche Ausbildungen

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    6

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1111

    Was bedeutet „Qualifikationsphase“?

    � Noten der Q1 und der Q2 erscheinen auf dem

    Abiturzeugnis und zählen für die Abiturnote mit

    � Punkte sammeln für das Abitur beginnt daher im

    August 2016

    � Keine Versetzung zwischen Q1 und Q2

    � Freiwilliger Rücktritt ist möglich, wenn die

    Zulassung zur Abiturprüfung gefährdet erscheint

    (strenge Vorgaben)

    Uphues April 2016

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1212

    Vier Abiturfächer � Schwerpunkt der Schullaufbahn

    � Zwei Leistungskurse, 2 Grundkurse

    � Landeseinheitliche, zentral gestellte schriftliche Abiturprüfung: 1. / 2. und 3. Fach

    � Mündliche Abiturprüfung: 4. Fach

    � Festlegung der LKs zu Beginn der Qualifikationsphase / verbindliche Wahl kurz nach den Osterferien

    � Verbindliche Festlegung des 3. und 4. Faches erst am Anfang des letzten Jahres (Q2)

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    7

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1313

    Offizielle Vorgaben für das LK-Angebot

    „Die konkreten Wahlmöglichkeiten orientieren sich an dem jeweiligen schulischen Profil, das gilt insbesondere für das Fächerspektrum im Leistungskursbereich.“

    „Die Kontinuität des Fächerangebots hat Priorität, auch wenn im Einzelfall nicht alle gewünschten Fächerkombinationen realisiert werden können.“

    Zitate aus der Änderungsverordnung der APO-GOSt (Anpassung der APO-GOSt an die KMK-Vereinbarungen)

    Uphues April 2016

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1414

    Profil des Comenius-Gymnasiums

    Unsere LK-Fächer sind:

    Biologie*

    Chemie*

    Physik*

    Mathematik*

    Deutsch*

    Englisch*

    Geschichte

    Pädagogik

    Leistungskurse in Chemie und Physik werden in Kooperation

    (Willy-Brandt-Gymnasium Oer-Erkenschwick) angeboten.

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    8

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1515

    Einfluss LKs auf Gesamtnote � 900 Punkte können maximal erreicht werden

    (Qualifikationsphase + Abitur)

    � 2 LKs ermöglichen maximal 390 Punkte

    LKs

    GKs

    Uphues April 2016

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    16

    Folgekursprinzip

    In der Q1 dürfen nur Fächer fortgesetzt werden, die in der EF schon belegt worden sind.

    Ausnahmen:

    Literatur und Vokalpraktischer Kurs

    Abwahl Religion aus Gewissensgründen

    Verteilen der LUPO-Bögen.

    Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    9

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    Uphues April 2016 1717

    Vier Abiturfächer – kurz und knapp

    � Abdecken aller drei Aufgabenfelder notwendig

    * Spanisch hier auch möglich

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    18

    Aufgabenfelder zur Erinnerung

    I. Aufgabenfeld: Sprachlich-literarisch-künstlerische Fächer

    • Deutsch • Englisch • Französisch fortgesetzt aus Klasse 6 • Spanisch-neueinsetzend • Spanisch fortgeführt aus Klasse 8 • Kunst • Musik • Literatur (nur Q1) • Vokalpraktischer Kurs (nur Q1) III. Aufgabenfeld:

    Mathematisch-naturwissenschaftlich- technische Fächer

    • Mathematik

    • Biologie

    • Chemie

    • Physik

    Religion und Sport sind Pflichtfächer, die zu keinem Aufgabenfeld gehören

    II. Aufgabenfeld:

    Gesellschaftswissenschaftliche Fächer

    • Erdkunde

    • Geschichte

    • Pädagogik

    • Philosophie

    • Sozialwissenschaften

    Bitte auf dem LUPO-Bogen markieren!Uphues April 2016

  • 28.04.2016

    10

    A b i 2 0 1 8

    - In

    fo rm

    a ti o n e n z

    u r

    Q u a li fi k a ti o n sp

    h a se

    1919

    Vier Abiturfächer – kurz und knapp

    � Abdecken aller drei Aufgabenfelder notwendig

    � Ein Sternchen-LK muss gewählt wer