große koalition transparenzregister - ey.com file/ey-tlm... · merischen alltagsgeschäft. nun...

Download Große Koalition Transparenzregister - ey.com FILE/ey-tlm... · merischen Alltagsgeschäft. Nun aber…

Post on 20-Aug-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 02 / 2018

    Transparenzregister Unternehmen müssen die wirtschaftlich Berechtigten melden. Das kann problematisch sein.

    Große Koalition Überblick über die steuerpolitische und unternehmens- rechtliche Agenda. Plus Interview Volker Kauder.

    Die Blockchain- Revolution Wie die neue Technologie unser alltägliches Wirtschafts­ leben verändern kann

  • 2 EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    EY in Sofia

    EY

    Mitarbeiter in Sofia 282

    TAX 109

    Assurance 150

    Transaction 23

    • Auf Seite 64 finden Sie einen Rundgang mit Milen Raikov.

    8.000 Jahre Geschichte

    Bedeutendster Wirtschaftszweig ist noch die Industrie mit 16 Prozent. Aufstrebend sind Shared Service Center, Call­Center und IT­Betriebe, die für die größten Konzerne der Welt Service­Leistungen erbringen.

    Da UK im Zuge des Brexit auf den Vorsitz der EU­Ratspräsidentschaft verzichtete, übernahm Bulgarien einen Turnus früher.

    Der monatliche Durchschnittslohn beträgt 549 Euro und liegt damit um fast ein Drittel höher als im bulgarischen Mittel ( 416 Euro ).

    Im Raum Sofia gibt es mehr als 30 heiße Mineralquellen mit mehr als 33 °C.

    Archäologische Funde zeigen, dass es bereits vor 8.000 Jahren eine steinzeitliche Siedlung gab. Ihren jetzigen Namen erhielt Sofia im 14. Jahrhundert.

    Balgarska-Armija-Stadion

    Alexander-Newski-Kathedrale

    Universität Sofia

    Rotunde des Heiligen Georg

    Nationaltheater „Iwan Wasow“

    Heilige Sofia

    EY Bulgarien

    НАРОДЕН ТЕАТЪР•ИВАН ВАЗОB•

    С ОФИЙСКИ УНИВЕРСИТЕТ СВ . КЛИМЕНТ ОХРИДСКИ

  • 3EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    Ti te

    l : Pi

    er re

    ­Y ve

    s Ba

    be lo

    n / G

    et ty

    Im ag

    es

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    der Umgang mit disruptiven Entwicklungen gehört zum unterneh­ merischen Alltagsgeschäft. Nun aber bahnt sich ein Umbruch der besonderen Art an, nämlich der Einsatz der Blockchain­Tech nologie,

    die viele bisher nur mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen verbinden. Welche vielfältigen Möglichkeiten die Blockchain­Technologie in der Wirtschaft bietet – und vor allem bieten kann – möchte Ihnen das Tax & Law Magazine in dieser Ausgabe darlegen. Ein Team aus Tax, Advisory und Law hat Beispiele aus den verschiedenen Unternehmensbereichen von Automotive über Consu­ mer Products und Energy bis Global Trade zusammengetragen. Es geht über das Begreifen der neuen Technologie hinaus um das Abwägen von Chancen und Risiken sowie um das Erkennen von neuen Geschäftsfeldern und auch dar­ um, sich als Head of Tax, Law oder CFO frühzeitig zu beteiligen.

    Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl hat die neue Regierung in Berlin ihre Arbeit aufgenommen. Die Erwartungen sind aus unternehmerischer Sicht gedämpft, die im Koalitionsvertrag skizzierten Maßnahmen zur Verbesserung des Standorts Deutschland sind überschaubar. Dennoch bemüht sich die Koali­ tion um eine optimistische Perspektive, so etwa der Vorsitzende der Unions­ fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, im Interview ab Seite 30. Vor fast fünf Jahren habe ich bei EY als Managing Partner Tax die Leitung der Steuerabteilung Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Mein Vorgänger York Zöllkau wurde damals zum EMEIA Tax Executive Leader mit der Verantwortung für Europa, Middle East, India und Africa ( EMEIA) berufen. Nun steht wieder ein Wechsel an, und ich darf erneut den Staffelstab von York Zöllkau übernehmen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, York einmal mehr für seinen kraftvollen Einsatz bei EY zu danken und ihm eine wunderbare Zeit im künftigen ( Un­) Ruhestand zu wünschen.

    Mein Nachfolger als Managing Partner Tax für Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Dr. Henrik Ahlers. Ich möchte Sie bitten, ihm auch Ihr Vertrauen zu schenken. An dieser Stelle danke ich Ihnen herzlich für Ihr reges Interesse am Tax & Law Magazine und hoffe, dass Sie uns weiterhin gewogen bleiben.

    Es grüßt Sie

    Ihre Ute Benzel Managing Partner Tax / Germany Switzerland Austria

  • 4 EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    Fo to

    s : P

    ie rr

    e­ Yv

    es B

    ab el

    on /

    Ge tt

    y Im

    ag es

    , p ic

    tu re

    a lli

    an ce

    / Ei

    bn er

    ­P re

    ss ef

    ot o

    16 Ein Experiment eines Handelsriesen zeigte anhand von Mangos, wie schnell sich Lieferketten zurückverfolgen lassen – einer der Vorteile von Blockchain.

    26 Mit viel Verzögerung hat die Koalition ihre Arbeit aufgenommen. Wir beleuchten den

    Koalitionsvertrag und CDU / CSU­Fraktionschef Volker Kauder macht Unternehmen Hoffnung.

    2 EY in Sofia

    3 Editorial Ute Benzel

    4 Inhaltsverzeichnis

    Spots 6 Finanzausschuss des Bundestages

    8 Bier / Staatsplus / Bilanzpolizei / Spenden

    9 Fußball­WM

    13 Interview Dr. Monika Wünnemann ( BDI )

    14 Personalien

    15 City­Tax

    Top 16 Blockchain Welche Chancen die neue

    Technologie Unternehmen in den verschiedenen

    Branchen bietet

    20 GoBD

    25 Bitcoin

    Tax 26 Große Koalition Überblick über die Agenda 30 Volker Kauder Interview

    32 Digitale Dienstleistungen EU­Steuerplan

    34 Quellensteuer EuGH­Urteil

    36 Schweiz Mehrwertsteuer-Pflicht

  • 5EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    Fo to

    : p ic

    tu re

    a lli

    an ce

    / M

    A XP

    PP

    9 WM 2018 :

    Fußball und Steuern

    46

    54 Das Handelsregister reicht nicht, Unternehmen müssen sämtliche wirtschaftlich Berechtigten einem Transparenzregister melden.

    38 Darlehensausfall Verlustverrechnung

    39 Kassenkontrolle Nachschau

    40 Fiskalzins Sechs Prozent

    41 Grunderwerbsteuer Share Deals

    42 Altersteilzeit Rückstellungen

    43 Asset Deals Zinsfalle

    44 EY-Gipfelgespräch Politik und Wirtschaft

    Sektoren 46 Health Digitalisierung 48 Health US­Steuerreform

    50 Real Estate Erschließungen

    51 Real Estate Immobilienfonds

    52 Energy Strom­ und Energienovelle

    Law 54 Transparenzregister Erste Erfahrungen 56 Arbeitsrecht Entgelttransparenz und Mutterschutz

    58 Arbeitszeit Sonntagsruhe

    360° 60 wavespace EY growth and innovation centers

    64 Mein Sofia

    65 Publikationen / Impressum

  • Finanzausschuss Der Arbeitsbereich des Finanzausschusses deckt sich – Ausnahme : Haushaltspolitik – mit den Zustän­ digkeiten des Bundesministeriums der Finanzen. Der Ausschuss berät die ihm vom Plenum des Deut­ schen Bundestags überwiesenen Vorlagen, ins­ besondere Gesetzentwürfe der Bundesregierung, der Fraktionen und des Bundesrates, aber auch Anträge der Fraktionen, Berichte der Bundesregie­ rung sowie Vorlagen der Europäischen Union.

    Paul-Löbe-Haus

    6 EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    Spots

    Der Finanzausschuss im Deutschen Bundestag

    BAND DES BUNDES

    BERLIN

    Das Paul-Löbe-Haus Nördlich vom Reichstagsgebäude liegt das Paul­Löbe­Haus, benannt nach dem letzten demokratischen Reichstagspräsidenten der Weimarer Republik. Das langgestreckte Gebäude beherbergt zahlreiche Abgeord­ netenbüros und verschiedene Sitzungssäle. Es zählt zusammen mit dem Kanzleramt und dem Marie­Elisabeth­ Lüders­Haus ( ein weiteres Bundes­ tagsgebäude ) zum „Band des Bundes“, das die beiden früher durch die Mauer getrennten Teile der Hauptstadt über die Spree hinweg verbindet.

  • 7EY TAX & LAW Magazine 02 / 2018

    Spots

    Bettina Stark-Watzinger Finanzausschuss­

    Vorsitzende

    FDP

    Dr. Florian Toncar Obmann und Sprecher

    Frank Schäffler Berichterstatter u. a. für

    Finanzmarktthemen

    Markus Herbrand Katja Hessel

    Bündnis 90 / Die Grünen

    Lisa Paus Obfrau und Sprecherin

    Dr. Danyal Bayaz Dr. Gerhard Schick

    Stefan Schmidt

    Die Linke

    Fabio De Masi Obmann und Sprecher

    Jörg Cezanne Berichterstatter u. a. für

    Finanzmarktthemen, indirekte Besteuerung

    Hubertus Zdebel Michael Leutert

    AfD

    Albrecht Glaser Obmann und Sprecher

    Franziska Gminder Kay Gottschalk

    Dr. Bruno Hollnagel Stefan Keuter

    CDU / CSU

    Dr. Hans Michelbach Obmann

    Antje Tillmann Sprecherin

    Fritz Güntzler Berichterstatter u. a. für

    Unternehmensteuern und Grundsteuer

    Thomas de Maizière Berichterstatter u. a. für

    Zölle

    Christian Freiherr von Stetten

    Berichterstatter u. a. für Erbschaftsteuer

    Sebastian Brehm Dr. Carsten Brodesser

    Uwe Feiler Olav Gutting

    Matthias Hauer Sepp Müller

    Alexander Radwan Johannes Steininger Dr. Hermann-Josef

    Tebroke

    SPD

    Yasmin Fahimi Berichterstatterin u. a. für

    Einkommensteuer

    Cansel Kiziltepe Berichterstatterin u. a. für

    Erbschaftsteuer, GKKB

    Lothar Binding Obmann und Sprecher

    Bernhard Daldrup Metin Hakverdi

    Sarah Ryglewski Michael Schrodi

    Dr. Jens Zimmermann

    Ingrid Arndt-Brauer Berichterstatterin u. a. für

    Umsatzsteuer

    Sitzungssaal E 400 Die Sitzungen des