2014 07 23 sayn

Download 2014 07 23 sayn

Post on 01-Apr-2016

219 views

Category:

Documents

6 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

23.07.2014 Orgelkonzert in der Abteikirche Sayn (Lukas Stollhof)

TRANSCRIPT

  • Abteikirche Sayn Mittwoch, 23. Juli 2014 19:30 Uhr Raritten des Norddeutschen Barock

    Heinrich Scheidemann Praembulum in G (WV 73) (1595-1663) Georg Bhm Partita Herr Jesu Christ, dich zu uns wend (1661-1733) Vier Verse Johann Adam Reincken Choralphantasie An Wasserflssen Babylon (1623-1722) Melchior Schildt Paduana Lachrymae (Voigtlnder-tablature) (1592-1667) Matthias Weckmann aus Es ist das Heil uns kommen her (1616-1674) Sextus versus uff 2 Clavier Franz Tunder Choralphantasie In dich hab ich gehoffet, Herr (1614-1667) Johann Sebastian Bach aus Concerto C-Dur nach A. Vivaldi (1685-1750) (BWV 594 Grosso Mogul) 1. Satz: (Allegro) An der Stumm-Orgel: Regionalkantor Lukas Stollhof, Oberwesel Eintritt frei Kollekte am Ausgang

  • Melodien zu den Choralphantasien

    An Wasserflssen Babylon, Da sassen wir mit Schmerzen; Als wir gedachten an Sion, Da weinten wir von Herzen; Wir hingen auf mit schwerem Mut Die Orgeln und die Harfen gut An ihre Bum der Weiden, Die drinnen sind in ihrem Land, Da mussten wir viel Schmach und Schand Tglich von ihnen leiden. Es ist das Heil uns kommen her

    In dich hab' ich gehoffet, Herr, Hilf, dass ich nicht zuschanden werd' Noch ewiglich zu Spotte! Das bitt' ich dich, erhalte mich In deiner Treu', mein Gotte!

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Lukas Stollhof (*1980) studierte Kirchenmusik und Instrumentalpdagogik mit Hauptfach Orgel bei Prof. Dr. Ludger Lohmann in Stuttgart. Ein Stipendium der Rotary Foundation ermglichte ihm ein einjhriges Studium am Conservatorium van Amsterdam bei Prof. Jacques van Oortmerssen, das er mit dem Examen Bachelor of Music abschloss. Danach absolvierte er in Stuttgart das A-Examen Kirchenmusik (Orgel bei Prof. Bernhard Haas), den Zusatzstudiengang Chorleitung/Oratorium/ Vokalensemble (Chorleitung bei Prof. D. Kurz) sowie das Solistenklassestudium Orgel bei Prof. B. Haas. Lukas Stollhof war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Preistrger verschiedener Orgelwettbewerbe (u. a. Preistrger des ARD-Musikwettbewerbs 2011 in Mnchen und des Bachwettbewerbs 2008 in Leipzig) und Trger des Kulturpreises Junge Knstler der Stadt Neuwied (2000). Bei Orgelkonzerten im In- und Ausland kommt sein breit gefchertes Repertoire von Frhbarock bis zur Moderne zum Einsatz. Er ist gefragter Begleiter von Chren und Solisten. Seine musikalische Vielseitigkeit zeigt sich nicht zuletzt in Komposition und Auffhrung eigener Werke. Seit 2008 ist Lukas Stollhof als Regionalkantor des Bistums Trier in Oberwesel am Rhein ttig. Zum 200. Geburtstag der Komponisten Mendelssohn Bartholdy (2009), Schumann (2010) und Liszt (2011) spielte er jeweils deren gesamtes Orgelwerk in einem Konzertzyklus. Die Orgelkompositionen von Mendelssohn Bartholdy nahm er zudem 2009 auf zwei CDs auf. An der Robert Schumann Hochschule Dsseldorf hat Lukas Stollhof seit 2010 einen Lehrauftrag fr Orgel. (www.lukasstollhof.de)