vr-securesign wird vr-securego r vr-securesign wird vr ... vr-netkey (diesen erhalten sie von ihrer

Download VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo r VR-SecureSIGN wird VR ... VR-NetKey (diesen erhalten Sie von Ihrer

Post on 27-Oct-2019

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 1. Im Online-Banking anmelden

    Melden Sie sich mit Ihrer VR-Kennung oder mit Ihrem Alias und Ihrer PIN auf www.vb-ruhrmitte.de im Online-

    Banking an. Auch das ist neu und sieht ein wenig anders aus. Benutzen Sie dazu bitte ein anderes Gerät als Ihr Smartphone.

    2. VR-NetKey Neue Identität fürs Online-Banking

    Wegen unserer technischen Umstellung erhalten Sie einen so genannten VR-NetKey. Den brauchen Sie künftig, um sich im

    Online-Banking anzumelden. Er ersetzt die VR- Kennung. Bitte notieren Sie sich den VR-NetKey, da Sie diesen später noch für die App benötigen. Ihren Alias können Sie in der Regel weiternutzen.

    Klicken Sie auf „Weiter“.

    3. App VR-SecureGo herunterladen

    Laden Sie sich in Ihrem App Store die VR-SecureGo-App herunter und installieren diese auf Ihrem Smartphone.

    In Ihrem Online-Banking werden Sie zum Download der neuen App aufgefordert.

    Die Installation ist auch mittels der hier abgebildeten QR-Codes möglich:

    Hinweis: Smartphones mit Root oder Jailbreak können wir aufgrund aufsichtsrechtlicher Vorgaben nicht unterstützen.

    4. Daten in SecureGo-App eingeben

    Öffnen Sie nun die App VR-SecureGo auf Ihrem Smartphone. Geben Sie zuerst die Bankleitzahl der Volksbank Ruhr Mitte

    (42260001), Ihren neuen VR-NetKey und Ihre bestehende Online-Banking-PIN ein. Hinterlegen Sie danach ein 8-stelliges Anmeldepasswort. Mindestanforderungen sind: Ein Klein-, ein Großbuchstabe und eine Ziffer.

    Hinweis: Das Anmeldepasswort wird bei jedem Start der VR-SecureGo-App abgefragt. Sie können im Anschluss „Touch ID“ bzw. „Fingerprint-Login“ aktivieren, sofern Ihr Gerät diese Funktion unterstützt.

    5. Registrierung der VR-SecureGo-App

    Klicken Sie auf „App registrieren“. Die VR-SecureGo-App verbindet sich jetzt mit Ihrem VR-NetKey und erstellt eine

    eindeutige App-ID. Melden Sie sich nun in der VR-SecureGo-App ab.

    Wechseln Sie nun zurück in das Online-Banking und klicken Sie dort auf „Weiter“.

    VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo

    3. Erstmalige Einrichtung und Freischaltung der VR-SecureGo-App

    Hinweis: Sollten Sie bereits die VR-SecureSIGN-App nutzen, siehe Anleitung „SecureSIGN zu SecureGo“.

    Nach Installation der VR-SecureGo-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet geben Sie Ihre Bankleitzahl und Ihren VR-NetKey (diesen erhalten Sie von Ihrer Volksbank) ein. Im nächsten Schritt legen Sie Ihr Anmeldekennwort fest.

    Die Freischaltung erfolgt auf Basis einer dem Smartphone oder Tablet zugeteilten „virtuellen Handynummer“. Für die Freischaltung klicken Sie in der VR-SecureGo-App auf „App registrieren“. Daraufhin erhalten Sie die den Hinweis, dass der Freischaltcode per Post zugestellt wird.

    Haftungsausschluss: Für evtl. Schäden an Hard- und Software sowie für Datenverluste auch aus anderen Anwendungen, die bei oder nach der Installation am Rechner des Kunden auftreten, übernimmt die Vereinte Volksbank eG keine Haftung. Bitte führen Sie auf jeden Fall vorab eine Datensicherung durch.

    www.vereinte-volksbank.de Seite 3 von 5

    Hinweis Sie haben die App VR-SecureGo

    erfolgreich registriert. Die App-ID lautet UBEAP7MT. Für die

    Freischaltung der App erhalten Sie Ihren Freischaltcode per Post

    zugesendet. Nach Erhalt können Sie dann in einem zweiten Schritt Ihre

    SecureGo-App freischalten.

    OK

    (Beispielbild)

    (Beispielbild)

    (Beispielbild)

    www.dovoba.de Seite 1 von 3

    Unse r

    Onlin e-

    Bankin g

    F2 20

    12 80

    1 1.

    18

    VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo

    VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo

    Durch die technische Umstellung unseres Banksystems wird nun aus der VR-SecureSIGN-App die VR-SecureGo-App.

    Mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen den Wechsel auf die neue App erleichtern.

    1 Was ist passiert?

    Sie benötigen Ihre persönlichen Zugangsdaten für das Online-Banking.

    Da Sie sich später etwas notieren müssen, halten Sie bitte einen Zettel und einen Stift bereit.

    Verwenden Sie das Smartphone oder Tablet auf dem die VR-SecureSIGN-App installiert ist.

    2 Die Vorbereitung

    Öffnen Sie unsere Homepage www.dovoba.de .

    Am oberen rechten Bildschirmrand finden Sie den „Login“ . Klicken Sie in der nachfolgenden Auswahl auf das Feld „Login Konto/Depot“.

    Melden Sie sich mit Ihrem Alias / Ihrer VR-Ken- nung und Ihrer Online-PIN im Online-Banking an.

    Notieren Sie sich jetzt unbedingt den angezeig- ten VR-NetKey. Diesen benötigen Sie später. Sollten Sie das Fenster versehentlich geschlossen haben, finden Sie den VR-NetKey unter dem Reiter „Service“ mit einem Klick auf „Alias“.

    Klicken Sie auf „Weiter“.

    Hinweis: Lassen Sie die Homepage während des gesamten Vorgangs geöffnet.

    3 Los geht‘s

    www.dovoba.de Seite 2 von 3

    Unse r

    Onlin e-

    Bankin g

    F2 20

    12 80

    1 1.

    18

    VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo

    Scannen Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet den entsprechenden QR-Code, der Ihnen nun im Online-Banking angezeigt wird und laden Sie die VR-SecureGo-App herunter.

    Sollte Ihnen der QR-Code nicht angezeigt werden, rufen Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet den „App-Store“ (Apple-Geräte) oder den „Google Play Store“ (Geräte von Samsung, Huawei etc.) auf und suchen Sie dort nach „VR-SecureGo“ und installieren Sie die angezeigte App.

    Bitte folgen Sie den Anweisungen Ihres Gerätes.

    Öffnen Sie anschließend die App.

    Hinweis: Beim ersten Öffnen der App kann es sein, dass Sie gefragt werden, ob Sie Push-Nach- richten und dem Zugriff auf die Kamera des Ge- rätes zustimmen. Die App funktioniert später nur vollumfänglich, wenn Sie diesen Zugriff erlauben.

    4 Installieren der VR-SecureGo-App

    App-Icon Android IOS

    Geben Sie im Feld „BLZ“ unsere Bankleitzahl 44160014 ein.

    Geben Sie nun Ihren VR-NetKey ein, diesen haben Sie sich zuvor notiert.

    Anschließend geben Sie Ihre Online-Banking PIN ein.

    Vergeben Sie sich nun ein individuelles Anmelde- kennwort. Dieses gilt ausschließlich für die Nutzung der App. Bitte beachten Sie, dass die PIN: - zwischen 8 und 20 Zeichen lang sein sollte. - mindestens 1 Ziffer und 1 Groß- und Kleinbuchstabe benötigt. - Es sollte kein leicht zu erratendes Kennwort sein (siehe Anzeige „Kennwortstärke“).

    Wiederholen Sie das eingegebene Kennwort unter „Anmeldekennwort wiederholen“.

    Sichern Sie das Kennwort.

    Die Hinweise der nächsten Maske spielen für Sie keine Rolle. Bitte klicken Sie auf „App registrieren“ und schließen Sie die App.

    5 Anmeldung in der App starten

    44160014

    898151229

    3. Erstmalige Einrichtung und Freischaltung der VR-SecureGo-App

    Hinweis: Sollten Sie bereits die VR-SecureSIGN-App nutzen, siehe Anleitung „SecureSIGN zu SecureGo“.

    Nach Installation der VR-SecureGo-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet geben Sie Ihre Bankleitzahl und Ihren VR-NetKey (diesen erhalten Sie von Ihrer Volksbank) ein. Im nächsten Schritt legen Sie Ihr Anmeldekennwort fest.

    Die Freischaltung erfolgt auf Basis einer dem Smartphone oder Tablet zugeteilten „virtuellen Handynummer“. Für die Freischaltung klicken Sie in der VR-SecureGo-App auf „App registrieren“. Daraufhin erhalten Sie die den Hinweis, dass der Freischaltcode per Post zugestellt wird.

    Haftungsausschluss: Für evtl. Schäden an Hard- und Software sowie für Datenverluste auch aus anderen Anwendungen, die bei oder nach der Installation am Rechner des Kunden auftreten, übernimmt die Vereinte Volksbank eG keine Haftung. Bitte führen Sie auf jeden Fall vorab eine Datensicherung durch.

    www.vereinte-volksbank.de Seite 3 von 5

    Hinweis Sie haben die App VR-SecureGo

    erfolgreich registriert. Die App-ID lautet UBEAP7MT. Für die

    Freischaltung der App erhalten Sie Ihren Freischaltcode per Post

    zugesendet. Nach Erhalt können Sie dann in einem zweiten Schritt Ihre

    SecureGo-App freischalten.

    OK

    (Beispielbild)

    (Beispielbild)

    (Beispielbild)

  • 6. TAN-Verwaltung im Online-Banking

    Im Online-Banking kommen Sie nun zur Übersicht der TAN-Verwaltung.

     Klicken Sie in der Zeile des neu registrierten Smartphones auf den Button „Bestellen“.

     Anschließend können Sie die Bezeichnung Ihres Smartphones ändern oder ein anderes Abrechnungskonto wählen.

     Öffnen Sie nun die Sonderbedingungen und lesen diese durch. Im Anschluss müssen Sie diese mit einem Haken anerkennen und als gelesen markieren.

     Klicken Sie jetzt auf „Eingaben prüfen“.

    7. Freischaltcode

    Sie erhalten nun einen Freischaltcode für die App im Online-Banking.

    Öffnen Sie nun die App VR-SecureGo und melden sich nochmal an.

    Den Freischaltcode können Sie direkt mit der App VR-SecureGo scannen. Alternativ können Sie ihn manuell eingeben.

    Fertig!

    Die App VR-SecureGo zeigt Ihnen an, wenn Sie freigeschaltet sind. Ihre TANs erhalten Sie ab sofort per App.

    VIELEN DANK!

    VR-SecureSIGN wird VR-SecureGo

    3

    5. Registrierung der SecureGo-App

    • Klicken Sie auf „App registrieren“. Die App verbindet sich jetzt mit Ihrem VR- Netkey und erstellt eine eindeutige

Recommended

View more >