fit für sepa mit datev - download- ?· inhalt fit für sepa mit datev 1. agb-Änderung für sepa...

Download Fit für SEPA mit DATEV - Download- ?· Inhalt Fit für SEPA mit DATEV 1. AGB-Änderung für SEPA durch…

Post on 22-Aug-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Fit für SEPA mit DATEV

  • Herausgeber: DATEV eG, 90329 Nürnberg

    Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Be- zeichnungen und Anschriften sind speziell für diese Unterlage erstellt. Sollten dennoch Ähnlichkeiten mit Personen und/oder Unternehmen bestehen, sind diese rein zufällig.

    Die in dieser Unterlage abgebildeten Formulare wurden z. T. digital nachgebildet. Ab- weichungen vom Original in Größe und Farbgebung sind daher wahrscheinlich. Inhalt- liche Änderungen wurden nicht vorgenommen.

    Wir behalten uns vor, dass die in der Unterlage verwendeten Bildschirmmasken Versi- onsnummern enthalten können, die gegenüber Ihrer Programmversion abweichen. Die abgebildeten Masken sind für mehrere Programmversionen gültig.

    Copyright DATEV eG: Alle Rechte, auch die des Nachdrucks, der Herstellung von Kopien und der Übersetzung, vorbehalten.

    Windows® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA.

    Microsoft® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA.

    Angaben ohne Gewähr

    37903-2014/02-01

  • Inhaltsübersicht

    Fit für SEPA mit DATEV

    Seite

    1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank 4

    2. Was ist SEPA? 7

    3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    14

    4. SEPA-Überweisung 26

    5. SEPA-Lastschrift 42

    6. Medien 94

    1

  • 2

  • Inhalte

    © DATEV eG; alle Rechte vorbehalten

    Fit für SEPA mit DATEV

    Ihre Referenten

    Dipl.-Kaufmann Stefan Roosen Organisationsberater DATEV eG

    Dipl.-Betriebswirt (FH) Michael Beulert Organisationsberater DATEV eG

    1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank 2. Was ist SEPA? 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt

    werden? 4. SEPA-Überweisung 5. SEPA-Lastschrift 6. Medien

    3

  • Inhalt

    Fit für SEPA mit DATEV

    1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank 2. Was ist SEPA? 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt

    werden? 4. SEPA-Überweisung 5. SEPA-Lastschrift 6. Medien

    4

  • 1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank

    AGB-Änderung

    Herr Mustermann hat von seiner bekommen, die ändern sich.

    Lastschriften und Überweisungen europaweit

    5

  • 1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank

    AGB-Änderung

    6

  • Inhalt

    Fit für SEPA mit DATEV

    1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank 2. Was ist SEPA?

    2.1 Wer nimmt teil? 2.2 Wann kann ich nur noch SEPA-Zahlungen durchführen? 2.3 IBAN und BIC statt Kontonummer und BLZ 2.4 Welche Geschäftsbereiche sind von SEPA betroffen?

    3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    4. SEPA-Überweisung 5. SEPA-Lastschrift 6. Medien

    7

  • 2. Was ist SEPA?

    SEPA (oder auch S€PA. Single Euro Payments Area)

    steht für einen europaweit einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, in dem es keine Unterschiede zwischen nationalen und internationalen Zahlungen mehr gibt.

    Dadurch können bargeldlose Zahlungen auch über die Ländergrenzen hinweg so einfach und bequem getätigt werden wie im Inland.

    Sowohl Kartenzahlungen, Überweisungen als auch Lastschriften werden über das SEPA- Verfahren abgewickelt. Die Zahlungen im SEPA-Format können nur in der Währung Euro ausgeführt werden. Der Umstieg auf die SEPA Verfahren ist verpflichtend!

    Hinweis

    8

  • 2.1 Wer nimmt teil?

    SEPA-Länder

    Insgesamt 33 europäische Länder machen bei SEPA mit. Neben den 28 EU-Staaten nehmen auch die drei Länder des übrigen europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie die Schweiz und Monaco an SEPA teil.

    Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern.

    2. Was ist SEPA?

    9

  • 2.2 Wann kann ich nur noch SEPA-Zahlungen durchführen?

    Einheitlicher Termin 01. Februar 2014 wurde auf 01.08.2014 verschoben:

    Ab dem 01. August 2014 werden Überweisungen und Lastschriften im europäischen Zahlungsverkehrsraum nur noch als SEPA-Aufträge entgegengenommen.

    Eine Überweisung z. B. nach Frankreich ist von einer Inlandsüberweisung nicht mehr zu unterscheiden.

    Beispiel

    2. Was ist SEPA?

    10

  • 2.3 IBAN und BIC statt Kontonummer und BLZ

    Was ist IBAN und BIC?

    IBAN und BIC sind nicht nur für Zahlungen ins Ausland erforderlich, sondern lösen auch bei Inlandszahlungen Kontonummer und BLZ ab.

    Was ist eine IBAN?

    Die International Bank Account Number, kurz IBAN genannt, ist eine standardisierte Nummer. Diese definiert eindeutig jedes Girokonto in den teilnehmenden SEPA- Ländern. Die IBAN kann maximal bis zu 34 Stellen umfassen. In Deutschland hat die IBAN 22 Stellen.

    2. Was ist SEPA?

    Ab 01.02.2014 ist für Inlandstransaktionen nur die IBAN erforderlich (IBAN-Only). Ab 01.02.2016 gilt IBAN-Only auch für grenzüberschreitende Transaktionen.

    Hinweis

    11

  • Was ist eine BIC?

    Der BIC (Bank Identifier Code) ist eine international gültige Bankleitzahl. Da der BIC von der SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) vergeben wird, bezeichnet man ihn oftmals auch als SWIFT-Code.

    2. Was ist SEPA? 2.3 IBAN und BIC statt Kontonummer und BLZ

    Kontonummer und BLZ kann für nationale Zahlungen von Verbrauchern (Privatpersonen) bis 01.02.2016 weiterhin verwendet werden.

    Hinweis

    12

  • 2.4 Welche Geschäftsbereiche sind von SEPA betroffen?

    Finanzbuchführung

    Zahlungsverkehr Personalwirtschaft

    Rechnungsschreibung/Auftragswesen

    SEPA

    Kommunale Steuern und Abgaben

    2. Was ist SEPA?

    13

  • Inhalt

    Fit für SEPA mit DATEV

    1. AGB-Änderung für SEPA durch die Bank 2. Was ist SEPA? 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC

    umgestellt werden? 4. SEPA-Überweisung 5. SEPA-Lastschrift 6. Medien

    14

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Müssen Kontonummern und BLZ per Hand umgestellt werden?

    Der DATEV-IBAN-Assistent wandelt automatisch in den DATEV-Anwendungen Kontonummer und BLZ in IBAN und BIC um, die Sie im Anschluss auf Richtigkeit prüfen sollten. Der Assistent kann in den DATEV-Anwendungen an den Stellen genutzt werden, wo Kontonummer und Bankleitzahl anwendungsseitig gespeichert sind. Der Assistent steht seit Januar 2013 zur Verfügung.

    15

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus den Rechnungswesen-Programmen

    Stammdaten | Debitoren | Debitorenstamm bzw. Debitoren | Diverse Adressen bzw. Kreditoren | Kreditorenstammdaten bzw. Kreditoren | Diverse Adressen | Rechte Maustaste IBAN ergänzen

    16

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro

    Szenario: Sie nutzen in DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro zusätzlich das Auftragswesen/Digitale Dokumentenablage.

    Unternehmensübersicht bzw. Geschäftspartner | Unternehmen bzw. Kunden/Lieferanten auswählen | Rechte Maustaste IBAN ergänzen

    17

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus Zahlungsverkehr

    Stammdaten Auftraggeber bzw. Empfänger | Rechte Maustaste IBAN erzeugen (alle Bankverbindungen).

    18

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus DATEV Arbeitsplatz pro

    Mandantenübersicht | Rechte Maustaste IBAN ergänzen

    19

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus DATEV Arbeitsplatz pro für Public Sector

    Unter Stammdaten | Adressaten | Rechte Maustaste IBAN ergänzen

    20

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    LODAS V9.65/ Lohn und Gehalt V9.66

    Aufruf über die Brennpunkte

    21

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Aufruf aus LODAS V9.65 Filtermöglichkeit für Austritte und Vertragsende (zuvor nur anhand des Bearbeitungsmonats in LODAS)

    Filtermöglichkeit für Austritte und Vertragsende im DATEV IBAN-Assistent

    Filtermöglichkeit für Austritte über Brennpunktmaske SEPA

    Aufruf über die Brennpunkte

    22

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    DATEV Unternehmen online Stammdaten verwalten

    Stammdaten Verwalten | Schaltfläche IBAN/BIC ergänzen

    23

  • 3. Wie können die DATEV-Programme auf IBAN und BIC umgestellt werden?

    Unternehmen online

    Stammdaten | Unternehmensangaben | Registerkarte Bank | Prüfen, ob IBAN und BIC vorhanden ist.

    24

Recommended

View more >