trumatic s 2200 s 2200 p - .s 2200 s 2200 p einbaubeispiel dargestellt ist die heizung mit abgas-

Download Trumatic S 2200 S 2200 P - .S 2200 S 2200 P Einbaubeispiel Dargestellt ist die Heizung mit Abgas-

Post on 03-Dec-2018

217 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Trumatic S 2200S 2200 P

    Truma Gertetechnik GmbH & Co. KGPostfach 125285637 Putzbrunn

    ServiceTelefon +49 (0)89 4617-2142Telefax +49 (0)89 4617-2159

    info@truma.comwww.truma.com

    Istruzioni per luso Pagina 20Istruzioni di montaggio Pagina 23Da tenere nel veicolo!

    Gebrauchsanweisung Seite 2Einbauanweisung Seite 4Im Fahrzeug mitzufhren!

    Operating instructions Page 8Installation instructions Page 10To be kept in the vehicle!

    Mode demploi Page 13Instructions de montage Page 16 garder dans le vhicule !

    Gebruiksaanwijzing Pagina 27Inbouwhandleiding Pagina 29In voertuig meenemen!

    Brugsanvisning Side 33Monteringsanvisning Side 35Skal medbringes i kretjet!

    Instrucciones de uso Pgina 38Instrucciones de montaje Pgina 41Ilvalas en el vehculo!

    Bruks- och monteringsanvisningar p svenska kan rekvireras frn tillverkaren Truma eller frn Truma Service i Sverige.

    Kytt- ja asennusohjeita on saatavissa Truma valmistajalta tai Truma huollosta.

    Bruksanvisningen og monteringsveiledningen p ditt sprk kan fs hos produsenten Truma eller hos Truma Service i ditt land.

    Truma Truma .

    Instrues de utilizaa e de montagem podem ser solicitadas junto ao fabricante Truma ou da assistncia tcnica da Truma no seu pas.

    Nvod k pouit a montn nvod si lze v ei Va zem vydat u vrobce Truma nebo servisu Truma ve Va zemi.

    A hasznlati- s beptsi tmutatt az n anyanyelvn a helyi Truma gyrttl vagy Truma szerviztl szerezheti be.

    Instrukcji uytkowania i montau w Pastwa jzyku narodowym mona zada u producenta firmy Truma lub w serwisie firmy Truma w Pastwa kraju.

    Nvod na mont a nvod na pouitie si mete vyiada vo Vaom jazyku u vrobcu Truma alebo v Truma servise vo Vaej krajine.

  • S 2200 S 2200 P

    Einbaubeispiel

    Dargestellt ist die Heizung mit Abgas- und Verbren-nungsluftfhrung durch die Seitenwand

    1 Abgaskamin2 Verbrennungsluftkamin3 Abgasrohr mit berrohr4 Verbrennungsluftrohr5 Doppelsttze DSW6 Gaszuleitung7 Absperrventil8 Kondenswasserrohr9 Typschild

    Esempio di montaggio

    Raffigurazione del riscalda-mento con passagio gas discarico e aria combustioneattraverso la parete

    1 Camino per gas di scarico2 Camino per aria combustione3 Tubo scarico con tubo prottetivo4 Tubo aria di combustione5 Supporto doppio DSW6 Tubatura del gas7 Valvola di chiusura8 Tubo acqua condensa9 Targhetta di fabbricazione

    Installation example

    Illustration of the heater with exhaust and combustion air routing through the side wall

    1 Exhaust cowl2 Combustion air cowl3 Exhaust duct with insulating duct4 Combustion air duct5 Double support DSW6 Gas supply line7 Shut-off valve8 Condensation pipe9 Type plate

    Inbouwvorbeeld

    U ziet de kachel met afvoervan rookgas en toevoer vanverbrandingslucht via de wand

    1 Schoorsteen voor rookgasafvoer2 Schorsteen voor ver brandinsluchttoevoer3 Rookgasafvoerbuis met beschermingbuis4 Buis voor verbrandings luchttoevoer5 Dubbele steun DSW6 Gastoevoerleiding7 Afsluitventiel8 Afvoerbuis voor condenswater9 Fabrieksplaatje

    Exemple de montage

    Le chauffage est reprsentavec passage des gaz brls et de lair de combustion par la parol laterale

    1 Ventouse dvacuation des gaz brls2 Ventouse dalimentation en air de combustion3 Tuyau des gaz brls avec tuyau disolation4 Tuyau dair de combustion5 Etai double DSW6 Conduite dalimentation en gaz7 Robinet de fermeture8 Tuyau dvacuation de leau de condensation9 Plaque signaltique

    Monterings- eksempel

    Beskrivelsen viser en ovn med aftrks- og for-brndingsluftrr gennem sidevggen

    1 Aftrksskorsten2 Forbrndingsluftskorsten3 Aftrksrr med overrr4 Forbrndingsluftrr5 Dobbelsttte DSW6 Gastilfrsel7 Sprreventil8 Kondensvandrr9 Typeskilt

    Ejemplo de montaje

    Se representa la calefaccin con conduccin de gases de escape y aire para la combus-tin a travs de la pared lateral.

    1 Chimenea de gases de escape2 Chimenea de aire para la combustin3 Tubo de gases de escape con tubo superior4 Tubo de aire para la combustin5 Tubuladura doble DSW6 Tubera de alimentacin de gas7 Vlvula de bloqueo8 Tubo de agua de condensacin9 Rtulo de fbrica

    B

  • C

    D1 F

    G

    K

    J

    H

    D2

    G1

    G2

    G3

    J1 J2

    H1 H2

    H3 H4

    H5

    Trumavent Multivent

    300

    mm

    300 mm

    A

    E

  • 2

    Gebrauchs- anweisung

    Vor Inbetriebnahme un-bedingt Gebrauchsanwei-sung und Wichtige Bedie-nungshinweise beachten!Der Fahrzeughalter ist da-fr verantwortlich, dass die Bedienung des Gertes ord-nungsgem erfolgen kann.

    Der dem Gert beigegebene gelbe Aufkleber mit den Warnhinweisen muss durch den Einbauer bzw. Fahrzeug-halter an einer fr jeden Be-nutzer gut sichtbaren Stelle im Fahrzeug (z.B. an der Klei-derschranktr) angebracht werden! Fehlende Aufkleber knnen bei Truma angefor-dert werden.

    a = Bedienungsknopfb = Sichtfenster zum

    Beobachten der Flammec = Druckznder (Modell

    Trumatic S 2200 P)d = Zndautomat mit

    Batteriefach (Modell Trumatic S 2200)

    e = Fabrikschild

    f = Znd- und Kleinstellungg = Grostellungh = Heizung ausgeschaltet

    Bei Gerten mit Abgasan-schluss auf der rechten Seite sind die Teile auf der anderen Seite angeordnet.

    Inbetriebnahme Trumatic S 2200 P mit Druckznder

    1. Kaminkappen abnehmen (bei Wandkamin)!

    2. Gasflasche und Schnell-schlussventil in der Gaszulei-tung ffnen.

    3. Bedienungsknopf (a) auf Funkensymbol (f) stellen und eindrcken. Gleichzei-tig Druckznder (c) solange rasch hintereinander betti-gen, bis die Flamme brennt.

    Bedienungsknopf (a) noch bis zu 10 Sekunden gedrckt hal-ten, damit die Zndsicherung anspricht.

    4. Weitere 10 Sekunden durch Sichtfenster (b) beo-bachten, ob die Flamme nicht durch Luft in der Leitung (ver-ursacht durch geschlossenes Ventil oder Flaschenwechsel) verlischt.

    Auf keinen Fall vor Ablauf von 2 Minu-

    ten nachznden, sonst besteht Verpuffungsge-fahr! Dies gilt auch dann, wenn eine bereits in Betrieb befindliche Heizung verlischt und wieder gezndet werden muss.

    5. Heizung ca. 1 Minute in Zndstellung (f) brennen las-sen, dann erst auf Gro (g) stellen.

    Falls die Gaszuleitung luftge-fllt ist, kann es bis zu einer Minute dauern, bis Gas zur Verbrennung bereitsteht. Whrend dieser Zeit ist der Bedienungsknopf gedrckt zu halten und der Druckzn-der dauernd zu bettigen, bis die Flamme brennt.

    6. Die Heizleistung ist am Be-dienungsknopf (a) stufenlos zwischen Kleinstellung (f) und Grostellung (g) einstellbar.

    Inbetriebnahme Trumatic S 2200 mit Zndautomat

    Vor dem ersten Znden vergewissern, dass eine Batterie eingelegt ist! (Beschreibung gem Punkt Batteriewechsel)!

    1. Kaminkappen abnehmen (bei Wandkamin)!

    2. Gasflasche und Schnell-schlussventil in der Gaszulei-tung ffnen.

    3. Bedienungsknopf (a) auf Funkensymbol (g) stellen und eindrcken. Zndung erfolgt in dieser Stellung automa-tisch (Zndfunke hrbar), bis die Flamme brennt.

    Bedienungsgriff bis zu 10 Se-kunden gedrckt halten, da-mit Zndsicherung anspricht.

    Bei Strungen vor er-neutem Zndversuch

    2 Minuten warten!

    4. Sollte die Flamme wieder verlschen, erfolgt whrend der Schliezeit der Zndsi-cherung (ca. 30 Sekunden) sofortige Wiederzndung.

    5. Heizung ca. 1 Minute in Zndstellung brennen las-sen, dann erst auf Gro (g) stellen.

    Falls die Gaszuleitung luftge-fllt ist, kann es bis zu einer Minute dauern, bis Gas zur Verbrennung bereitsteht. Whrend dieser Zeit ist der Bedienungsknopf gedrckt zu halten, bis die Flamme brennt.

    Wenn keine Flamme zustan-de kommt, arbeitet der Znd-automat weiter, bis am Bedie-nungsknopf (a) ausgeschaltet wird (h).

    6. Die Heizleistung ist am Be-dienungsknopf (a) stufenlos zwischen Kleinstellung (f) und Grostellung (g) einstellbar.

    Ausschalten

    Bedienungsknopf (a) auf 0 stellen (Zndautomat wird damit gleichzeitig abgeschal-tet). Bei lngerem Nichtge-brauch Schnellschlussventil in der Gaszuleitung und Gasflasche schlieen.

    Um eine gleichmige und rasche Warmluftver-

    teilung sowie eine Absenkung der Oberflchentemperaturen am Heizgert sicherzustellen, empfehlen wir, die Heizung mit Trumavent Warmluftanlage zu betreiben.

    Wichtige Bedienungshinweise

    1. Der Wrmetauscher, das Abgas- und Verbrennungs-luftrohr und alle Anschlsse mssen regelmig, in jedem Fall nach Verpuffungen (Fehlzndungen), von einem Fachmann berprft werden.

    Das Abgasrohr und das Verbrennungsluftrohr mssen:

    an der Heizung und am Kamin dicht und fest angeschlossen sein,

    aus einem (unverlngerten) Stck bestehen,

    ohne Querschnittsveren-gungen und unbedingt auf ganzer Lnge steigend verlegt sein,

    zusammen mit dem ber-rohr mit mehreren Schel-len fest montiert sein.

    Es drfen keine Gegenstnde auf das Abgas- und Verbren-nungsluftrohr gelegt werden, da dies zu Beschdigungen fhren knnte.

    Heizungen mit falsch montiertem oder

    beschdigtem Abgas- und Verbrennungsluftrohr bzw. beschdigtem Wrmetau-scher drfen auf keinen Fall weiter betrieben werden!

    2. Der Warmluftaustritt oben an der Heizung darf unter keinen Umstnden behindert werden. Deshalb keinesfalls Textilien oder hnliches zum Trocknen vor oder auf die Heizung hngen. Solche Zweckentfremdung knnte Ihre Heizung durch die dabei hervorgerufene berhitzung schwer besch-digen. Keine brennbaren Gegenstnde in die Nhe der Heizung bringen! Bitte beach-ten Sie dies im Interesse Ihrer Sicherheit.

    Achtung: Bauartbe-dingt wird whrend des Betriebes die Heizungsverklei-

    dung hei. Die Sorgfalts-pflicht gegenber Dritten (insbesondere Kleinkindern) obliegt dem Betreiber.

    3. Bei Abgas- und Verbren-nungsluftfhrung durch die Seitenwand muss auf folgendes geachtet werden:

    Die Kamine mssen in d

Recommended

View more >