status quo agile - mein digital profil status quo agile studie „agiler einkauf“...

Download Status Quo Agile -    Mein Digital Profil   Status Quo Agile   Studie „Agiler Einkauf“ Multitasking im

Post on 07-Feb-2018

224 views

Category:

Documents

4 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg

    Veranstaltung PM-Forum

    24. Oktober 2017Nrnberg

    Prof. Dr. Ayelt Komus und Moritz Kubergkuberg@hs-koblenz.dekomus@hs-koblenz.de

    @AyeltKomuswww.komus.de

    www.process-and-project.net

    Status Quo Agile Ergebnisse der 3. internationalen Studie zu Praktiken und

    Erfolgsfaktoren agiler Methoden

    mailto:kuberg@hs-koblenz.demailto:komus@hs-koblenz.dehttp://www.twitter.com/AyeltKomushttp://www.komus.de/http://www.bpm-labor.de/

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 2www.komus.de @AyeltKomus

    Teilnehmereinschtzungen

    Viele Unternehmennutzen agile Methoden;aber nicht durchgngig

    Agile Methoden werden als dauerhaftes Thema

    eingeschtzt

    Die TN erwarten eineVermischung der

    Methoden

    Das agile Know-How derTN ist breit gemischt

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 3www.komus.de @AyeltKomus

    Prof. Dr. Ayelt Komus

    Professor fr Organisation und Wirtschaftsinformatik

    50+ Fachpublikationen, 100+ Keynotes/Vortrge,

    150+ Interviews/Medienberichte

    Mitinitiator der Modellfabrik Koblenz

    Wiss. Leiter Rechenzentren der Hochschule Koblenz

    Certified Scrum Master (3 Organisationen)

    Wissenschaftlicher Beirat Heupel Consultants

    Fachbeirat Projektmagazin

    Foto

    : N. B

    othu

    r

    Weitere Informationen, Werdegang, aktuelle Verffentlichungen, Vortrge unter www.komus.de

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 4www.komus.de @AyeltKomus

    Aktuelle AktivittenStudien Mein Digital Profil www.mein-digital-profil.de Status Quo Agile www.status-quo-agile.de Studie Agiler Einkauf Multitasking im Projektmanagement Agiles PMO Erfolgsfaktoren im Projektmanagement

    Studie zum evidenzbasierten Projektmanagement Metastudie BPM-Quintessenz Prozess-/IT-Management in Chemie/Life Science COO in der Unternehmenspraxis Qualitt im BPM BPM und Six Sigma IT-Radar fr BPM und ERP

    Workshops

    11. Praxisforum Prozess- und IT-Management (12. Juni 2018) www.praxisforum.eu3. Praxiswerkstatt Digitalisierung und Agilitt (13. Juni 2018) www.praxiswerkstatt.eu

    www.process-and-project.net/studien

    www.process-and-project.net/workshops

    www.process-and-project.net

    http://www.status-quo-agile.de/http://www.status-quo-agile.de/http://www.praxisforum.eu/http://www.status-quo-agile.de/

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 5www.komus.de @AyeltKomus

    Studienberichtewww.process-and-project.net/studien

    Vortragsfolienwww.komus.de/vortrag

    Vortrge, Studien und Co

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 6www.komus.de @AyeltKomus

    Projektumfeld-Studie

    Was macht Ihnen im Projekt das Leben schwer?Was luft gut?

    Wo sollten Organisationen und PMOs ansetzen?

    Teilnehmer profitieren von Studienbericht und Workshop-Verlosung.

    www.komus.de/oekosystem-projekt

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 7www.komus.de @AyeltKomus

    Moritz Kuberg

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Koblenz Ansprechpartner des Labors fr Betriebliche Informationssysteme

    der Hochschule Koblenz Mitautor der Studien

    IT-Radar Status Quo Agile 2014 und 2016 Erfolgsfaktoren im Projektmanagement BPM Compass

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 8www.komus.de @AyeltKomus

    Inhalte

    Agile Methoden Welche? Wo? Wie erfolgreich?

    Agile Methoden nur, wenn es nicht darauf ankommt?

    100% agil?

    Wann agil?

    Skalierung

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 9www.komus.de @AyeltKomus

    Agile MethodenWelche? Wo? Wie erfolgreich?

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 10www.komus.de @AyeltKomus

    3. Internationale StudieStatus Quo Agile

    in Zusammenarbeit mit

    Erhebung in Q3 und Q4 2016 ber 1.000 Teilnehmer aus ber 30 Lndern

    www.status-quo-agile.dewww.status-quo-agile.net

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 11www.komus.de @AyeltKomus

    73%

    12%

    15%Ja

    Nein

    Keine Angabe

    n=733

    Sind durch die Anwendung von agilen Methoden Verbesserungen bei Ergebnissen und Effizienz realisiert worden?

    Verbesserungen durch agile Methoden

    Wieder sieht die deutliche Mehrheit der Befragten Verbesserungen durch agile Methoden

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017 www.status-quo-agile.de

    zum VergleichSQA 2014Ja: 80%Nein: 7%K.A.: 13%

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 12www.komus.de @AyeltKomus

    Anwendungsfelder Agile Methoden

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017 www.status-quo-agile.de

    Agile Methoden werden lngst nicht mehr nur in der SW-Entwicklung eingesetzt

    90%

    21%27%

    82%

    40%34%

    0%

    20%

    40%

    60%

    80%

    100%

    Software-Entwicklung IT-nahe Themen (bspw. SAP-Projekte) Aktivitten ohne besonderen IT-Bezug

    In welchen Themenbereichen nutzen Sie agile Methoden bzw. agiles Projektmanagement?

    2014 n=387 2016 n=720

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 13www.komus.de @AyeltKomus

    Bedeutung von agilen Methoden

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017 www.status-quo-agile.de

    Scrum ist nach wie vor meistverbreitet. DevOps gewinnt an Bedeutung.

    0% 20% 40% 60% 80% 100%

    Scrum

    Kanban ("IT-Kanban")

    Lean

    DevOps

    Design Thinking

    Extreme Programming (XP)*

    Feature Driven Development

    Lean Startup

    Agile Moedling

    Usability Driven Development

    Adaptive Software Development

    Unified Process (incl. RUP, AUP, OUP)

    Dynamic System Development Method

    Crystal

    Welche Bedeutung haben die jeweiligen Methoden fr Ihren Bereich?

    zentrale Bedeutung frmeinenTtigkeitsbereich

    wird fr meinenTtigkeitsbereich nebenanderenMethoden genutzt

    geringe Bedeutung inmeinemTtigkeitsbereich

    keine Bedeutung frmeinenTtigkeitsbereich

    keine Angabe

    n= 707

    n= 705

    n= 688

    n= 677

    n= 683

    n= 682

    n= 698

    n= 668

    n= 674

    n= 677

    n= 668

    n= 660

    n= 671

    n= 675

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 14www.komus.de @AyeltKomus

    Erfolgsquoten agile Methoden versus klassisches PM

    Agile Methoden auch bei Ergebnisqualitt, Kundenzufriedenheit,und Bewertung von Fortschritten deutlich berlegen

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017

    0%

    10%

    20%

    30%

    40%

    50%

    60%

    70%

    80%

    90%

    100%

    Summe aus den Bewertungen der Merkmale mit "Sehr gut" und "Gut"Scrum Kanban Design Thinking Extreme Programming DevOps Lean Feature Driven Development Klassisches Projektmanagement

    Zusammenfhrende Auswertung n siehe jeweilige Einzelauswertung

    www.status-quo-agile.de

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 16www.komus.de @AyeltKomus

    Agile Methoden nur, wenn es nicht darauf ankommt?

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 17www.komus.de @AyeltKomus

    2%

    3%

    3%

    4%

    8%

    14%

    16%

    27%

    28%

    31%

    35%

    40%

    42%

    47%

    61%

    0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70%

    Compliance Grnde

    Nachfrage durch Marktpartner

    Nachfrage durch den Lieferanten

    Nicht sicher

    Sonstiges

    Jeder nutzt agile Methoden

    Nachfrage vom Kunden

    Keine gute Erfahrung mit der Arbeit mit klassichem PM

    Optimierung der Kreativitt

    Optimierung der Planbarkeit

    Optimierung des Produktwertes

    Optimierung der Teammoral

    Reduzierung von Risiken im Projekt

    Optimierung der Qualitt

    Optimierung der Produkteinfhrungszeit

    Warum hat sich Ihr Unternehmen dazu entschlossen mit Agilen Methoden zu arbeiten?

    n=784

    Qualitt und Risikoreduktion als Grund fr agile Methoden

    Qualitt und Risikominimierung Grnde fr die Nutzung agiler Methoden

    Reduzierung von Risiken im Projekt

    Optimierung der Planbarkeit

    Optimierung der Qualitt

    www.status-quo-agile.deQuelle: Status Quo Agile 2016/2017

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 18www.komus.de @AyeltKomus

    Beweggrnde fr Verzicht auf agile Methoden

    Wenige substantielle Grndegegen agile Methoden

    www.status-quo-agile.deQuelle: Status Quo Agile 2016/2017

    1%

    8%

    13%

    10%

    17%

    18%

    19%

    26%

    56%

    0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%

    Wir versuchten es und haben schlechte Erfahrungen gemacht

    Ich wei es nicht

    Die Kosten fr einen externen Berater sind zu hoch

    Wir sind von den Methoden nicht berzeugt

    Der Aufwand ist zu hoch

    Wir haben uns nicht ber diese Methoden informiert

    Sonstiges

    Kaum bekannt

    Wir planen uns mit dem Thema zu beschftigen

    Warum werden agile Methoden in Ihrem Unternehmensbereich nicht angewandt?

    n=72

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 19www.komus.de @AyeltKomus

    100% agil?

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 20www.komus.de @AyeltKomus

    Formen der Nutzung agiler/klassischer Methoden

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017 www.status-quo-agile.de

    Nur eine Minderheit lebt agile Methodendurchgngig (nach Lehrbuch)

    20%

    37%

    31%

    12%

    In welcher Form setzen Sie agile Methoden in Ihrem Ttigkeitsbereich bei der Durchfhrung und Planung von Projekten/Entwicklungsprozessen ein?

    Durchgngig agilHybridSelektivDurchgngig klassisch

    n=902

  • Prof. Dr. Ayelt Komus / Moritz Kuberg 21www.komus.de @AyeltKomus

    Nutzung agiler Techniken

    Quelle: Status Quo Agile 2016/2017 www.status-quo-agile.de

    Die meistverbreiteten Techniken lassen sich auch ins klassische Projektmanagement einbinden

Recommended

View more >