prof. dr. friedrich .prof. dr. friedrich schweitzer professor dr. friedrich schweitzer, professor

Download Prof. Dr. Friedrich .Prof. Dr. Friedrich Schweitzer Professor Dr. Friedrich Schweitzer, Professor

Post on 17-Sep-2018

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Prof. Dr. Friedrich Schweitzer

    Professor Dr. Friedrich Schweitzer, Professor of Religious Education & Practical Theology, Tbingen University, Liebermeisterstr. 12, 72070 Tbingen, Germany, Germany, tel +49 7071 2973316, email Friedrich. Schweitzer@uni-tuebingen.de, web http://www.uni-tuebingen.de/uni/v01/personal/schweitzer.html

    Biography

    Past president of the International Academy of Practical Theology; past president of the Academic Society of Theology; chair of the Education Chamber of the Protestant Church of Germany (EKD); chair of the board of the Comenius Institute, Mnster/Germany; past dean of the Faculty of Protestant Theology, University of Tbingen; director of the Institute of Religious Education in the Context of Vocational Schools.

    Co-editor of the German Journal of religious Education (Zeitschrift fr Pdagogik und Theologie) and of the Yearbook for Religious education (Jahrbuch der Religionspdagogik), member of the editorial board of the International Journal of Practical Theology, adviser for journals in these fields in the United Kingdom, the United States, and South Africa.

    Stone Lecturer of the year 2000 at Princeton Theological Seminary. Member of the Center of Theological Inquiry/Princeton. Member of the Academy of Arts and Sciences of Georgia. Member of national and international evaluation committees in several European countries. Acting evaluator for several national research funds and universities in different countries.

    Supervisor of master students and doctoral students.

    Director of major research projects funded by the German Science Foundation and by other foundations.

    I studied theology and education, including psychology and sociology as minor subjects, in Tbingen, Zrich and Cambridge/Mass. (Harvard University). I completed a Master of Theology degree at Harvard and hold a doctorate in social science from Tbingen University. I also completed a habilitation in practical theology at Tbingen. I was trained as a minister and am ordained. After working as a minister and religion teacher I was appointed full professor at the University of Mainz and later at the University of Tbingen.

    Major research projects in the fields of

    Major research projects in the fields of

    education and religion: general education and religion; religion in kindergartens; moral education

    religious education: research on teaching religion

    confirmation work (national and international study)

    history of religious education

    international comparative studies.

    Most of the projects entail systematic and empirical work.

    Editor and co-editor of journals

    Der Evangelische Erzieher/Zeitschrift fr Pdagogik und Theologie (als Mitherausgeber, seit 1990)

    Jahrbuch der Religionspdagogik (als Mitherausgeber, seit 1992)

    International Journal of Practical Theology (als Mitbegrnder)

    RGG 4. Auflage (als Fachberater fr Praktische Theologie 1992-1998)

    Friedrich Jahresheft IV: Lernen - Ereignis und Routine. 1986 (als Mitherausgeber)

    Lutherische Monatshefte/Zeichen der Zeit (als stndiger Mitarbeiter in der Redaktion; 1990 bis zum Auslaufen der Zeitschrift)

    Religion und Pdagogik. Thementeil von Zeitschrift fr Pdagogik 38(1992), Heft 2 (zusammen mit Jrgen Oelkers)

    Partnership in educational projects

    Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland: Die Vernderung von Wirklichkeit durch neue Kommunikationsmedien und Computer. Herausforderungen fr Schule und Unterricht. Nrnberg 1986.

  • 2 Projektgruppe Praktisches Lernen: Praktisches Lernen in der Schule - Erfahrungen und Perspektiven. Ein Werkstattbericht. In: Die Deutsche

    Schule 78(1986), 426-436.

    Projektgruppe Praktisches Lernen: Das Lernen erweitern und die Schule ffnen. Zur Bedeutung praktischen Lernens. In: Lernen - Ereignis und Routine (s.o., unter 2), 121-124.

    Projektgruppe Praktisches Lernen: Erfahrungen mit praktischem Lernen. Eine bersicht. In: Zeitschrift fr Pdagogik 34(1988), 749-760.

    Projektgruppe Praktisches Lernen: Bildung durch praktisches Lernen? In: Pdagogik 40(1988), H.7/8, 49-52.

    Projektgruppe Praktisches Lernen: Schul-Praxis. Erfahrungen und Perspektiven praktischen Lernens. In: U. Steffens/T. Bargel (Hg.): Schulleben und Schulorganisation. (Beitrge aus dem Arbeitskreis Qualitt von Schule H.4/Hess. Institut fr Bildungsplanung und Schulentwicklung) Wiesbaden 1988, 37-51.

    Projektgruppe Praktisches Lernen: Praktisches Lernen und kologie. In: Der Evangelische Erzieher 43(1991), 261-272.

    Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland: Fr das Leben qualifizieren. Jugendliche und Berufsbildung. Neuendettelsau 1992.

    Bibliography

    Books

    Monograhies

    Identitt und Erziehung. Was kann der Identittsbegriff fr die Pdagogik leisten? Weinheim/Basel 1985 (Nachdruck 1987).

    Lebensgeschichte und Religion. Religise Entwicklung und Erziehung im Kindes- und Jugendalter. Mnchen 1987 (21991, 31994, 4. erw. Aufl. 1999, 52004, 62007, 72010) (ungarisch: Valls s lett. Vallsi fejlds s kerestzyn nevels gyermek-s ifjkorban, Budapest 1999; koreanische Ausgabe Seoul 2002, 2009).

    Die Religion des Kindes. Zur Problemgeschichte einer religionspdagogischen Grundfrage. Gtersloh 1992.

    Religionsunterricht und Entwicklungspsychologie. Elementarisierung in der Praxis. Gtersloh 1995 (21997) (with K.E. Nipkow/G. Faust-Siehl/B. Krupka).

    Die Suche nach eigenem Glauben. Einfhrung in die Religionspdagogik des Jugendalters. Gtersloh 1996 (21998).

    Religise Bildung Erwachsener. Grundlagen und Impulse fr die Praxis. Stuttgart 1999 (with W. Lck).

    Das Recht des Kindes auf Religion. Ermutigungen fr Eltern und Erzieher. Gtersloh 2000 (22005) (dnisch: Barnets ret til religion. Frederiksberg 2006, koreanisch: Seoul 2008, japanisch: Tokyo 2008).

    Gemeinsamkeiten strken - Unterschieden gerecht werden. Erfahrungen und Perspektiven zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht. Freiburg/Gtersloh 2002 (with A. Biesinger u. Projekt-Team).

    Entwurf einer pluralittsfhigen Religionspdagogik (Religionspdagogik in Pluraler Gesellschaft 1), Freiburg/Gtersloh 2002 (with R. Englert/U. Schwab/H.-G. Ziebertz).

    Pdagogik und Religion. Eine Einfhrung (Grundriss der Pdagogik/Erziehungswissenschaft Bd. 19). Stuttgart 2003.

    Religious Education between Modernization and Globalization. New Perspectives on the United States and Germany (Studies in Practical Theology). Grand Rapids 2003 (with R.R. Osmer).

    Elementarisierung im Religionsunterricht. Erfahrungen, Perspektiven, Beispiele, Mit weiteren Beitrgen von Karl Ernst Nipkow, Albert Biesinger, Norbert Mette, Regine Froese, Oliver Kliss, Tobias Ziegler. Neukirchen-Vluyn 2003. (22007, 32011)

    The Postmodern Life Cycle: Challenges for Church and Theology. St. Louis 2004 (deutsche Bearbeitung: Postmoderner Lebenszyklus und Religion. Eine Herausforderung fr Kirche und Theologie. Gtersloh 2003; niederlndisch: Het leven is niet meer als vroeger. Kampen 2006).

    Moderne Religionspdagogik. Ihre Entwicklung und Identitt (Religionspdagogik in Pluraler Gesellschaft 5). Freiburg/Gtersloh 2005. (with H. Simojoki)

    Religionspdagogik (Lehrbuch Praktische Theologie 1). Gtersloh 2006

    Dialogischer Religionsunterricht. Analyse und Praxis konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts im Jugendalter. Freiburg 2006 (with A. Biesinger/J. Conrad/M. Gronover)

    Religion unterrichten lernen. Zwlf Fallbeispiele. Neukirchen-Vluyn 2007 (with P. Kliemann)

    Glaubwrdig unterrichten. Biographie Glaube Unterricht. Freiburg and others 2008 (with A. Biesinger/J. Mnch)

    Elementarisierung und Kompetenz. Wie Schlerinnen und Schler von gutem Religionsunterricht profitieren. Neukirchen-Vluyn 2008 (22011). (with U. Baumann and others)

    Reform von Konfirmandenarbeit Wissenschaftlich begleitet. Eine Studie in der Evangelischen Landeskirche in Wrttemberg. Gtersloh 2009 (with C. Cramer/W. Ilg)

    Religise Erziehung in evangelisch-katholischen Familien. Freiburg 2009. (with A. Biesinger)

    Konfirmandenarbeit in Deutschland. Empirische Einblicke, Herausforderungen, Perspektiven. Mit Beitrgen aus den Landeskirchen. Gtersloh 2009. (with W. Ilg, V. Elsenbast)

    Religionspdagogik als Wissenschaft. Transformationen der Disziplin im Spiegel ihrer Zeitschriften (Religionspdagogik in pluraler Gesellschaft 15). Freiburg 2010. (with H. Simojoki and others

  • 3 Edited books

    Jugendzeit - Schulzeit. Von den Schwierigkeiten, die Jugendliche und Schule miteinander haben. (Forum Bildungsreform) Weinheim/Basel 1983 (with H. Thiersch).

    Gestalten der Sprache. Deutschunterricht und praktisches Lernen. (Forum Bildungsreform) Weinheim/Basel 1987 (with J. Gidion u. H. Rumpf).

    Glaubensentwicklung und Erziehung. Gtersloh 1988 (21989, 31992) (with K.E. Nipkow u. J.W. Fowler) (engl.: Stages of Faith and Religious Development. New York 1991).

    Bildung-Glaube-Aufklrung. Zur Wiedergewinnung des Bildungsbegriffs in Pdagogik und Theologie. Gtersloh 1989 (21990) (with R. Preul, C.T. Scheilke u. A.K. Treml).

    J.W. Fowler: Glaubensentwicklung - Perspektiven fr Seelsorge und kirchliche Bildungsarbeit. Eingefhrt und herausgegeben von F. Schweitzer; bers. v. S. Denzel u. S. Naumann. (Kaiser Taschenbcher 52) Mnchen 1989.

    Religionspdagogik. Texte zur evangelischen Erziehungs- und Bildungsverantwortung seit der Reformation. Bd. 1: Von Luther bis Schleiermacher. (Theologische Bcherei 84) Mnchen 1991 (with K.E. Nipkow).

    Praktische Theologie und Kultur der Gegenwart. Ein internationaler Dialog. Gtersloh 1991 (with K.E. Nipkow u. D. Rssler).

    Kontinuitt und Traditionsbrche in der Pdagogik. Ein Gesprch zwischen den Generationen. Weinheim/Basel 1991 (with H.B

Recommended

View more >