massive ideation

Download Massive Ideation

Post on 21-Nov-2014

464 views

Category:

Education

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Both creativity workshops, and online innovation platforms, such as –community platforms, have certain advantages, and disadvantages. While the number of participants for workshops is limited, online platforms often require increased efforts to facilitate, and steer activities. more: clicresearch.org/peter-pribilla-stiftung/?page_id=122

TRANSCRIPT

  • 1. Massive Ideation18.10.2010Johann Fller, Florian Forster, Ren Frie, Hagen Habicht

2. Projektpartner und TeamRen Frie (TUM)Florian Forster (TUM)Hagen Habicht (HHL) HYVE:Johann FllerFinn TchsenOskar UddenbergAnnett LenzJasmin VelaDaniel Tumewu 3. ProjektdefinitionEntwicklung einer neuen, softwarebasierten Konzeptentwicklungsmethode, die die beiden Strukturierte ModerationMassive TeilnahmeDefinitionverbindet und so die Durchfhrung von online Kreativworkshops mit unbegrenzter Teilnehmerzahl ermglicht. 20.10.2010 3 4. Ausgangssituation und ZielsetzungAusgangs-Kreativ WorkshopsOnline Innovationsplattformen situation - zielgerichtete Moderation- Wisdom of the Crowd - Kreativittstechniken - Web 2.0 Funktionalitten - Zusammenarbeit im Team- Community und soziales Netzwerk - festgelegte und begrenzte Anzahl an Personen - unbegrenzte Teilnehmerzahl Strukturierte Moderation Massive Teilnahme Massive Ideation Plattform Ziel- Durchfhrung von online Kreativ-Workshops mit unbegrenzter Teilnehmerzahl - stellt eine softwarebasierte Konzeptentwicklungsmethode dar - lst das Organisations-und Kommunikationsproblem - Komplexitts-und Aufwandsreduktion bei der Ideengenerierung und Konzeptentwicklung 20.10.2010 4 5. Zielsetzung und InhalteOrtsunabhngige Ideengenerierung und elaboration mit mehr als 100 TeilnehmernWeltweite Vernetzung und Bndelung von Know-howFrhzeitige Einbindung relevanter Akteure in den Innovationsprozessberblick ber relevante Informationen hinsichtlich Thema und ProzessenTeilnahme am Workshop sowie Ideen- bzw. KonzeptbeitrgeAustausch mit der Community 6. Massive Ideation Ablauf Individuell Gruppe12Aktivierung & Ideengenerieru Inspiration ng & Clustering23Matching Game Ideation& Tagging45Evaluation I Kombination67 Konzept- Evaluation IIentwicklung8 Konzept-konkretisierung9Evaluation III & 20.10.2010 Diskussion 6 7. IdeenkeimVorkonzept Fokusphase 1:KeimclusterKonzept IdeengenerierungIdeencluster EndkonzeptIdeeFokusphase 2:Ideenausarbeitung Fokusphase 3: KonzeptausarbeitungIndividuelle Ideentrichter 8. Home KontrollcenterNavigationsleistehttp://test-mi.hic-online.de 9. WorkshopNavigationsleisteSubnavigationInspirationstextChat-Funktion zurindividuell Kommunikationanpassbar auf zwischen denentsprechendenUsern und demWorkshopAdministrator 10. IdeenkeimeAufgabenbeschreibungIdeastream 11. Matching GameSpielinfoAnzeige des SpielpartnersIdeencluster zumVergleichenEntscheidungsbutton fr User 12. TaggingAufgabenbeschreibung fr UserInfo ber einzelneIdeencluster 13. TaggingAufgabe (Bewertung)BewertungseingabeIdeenkeime passen zum Titeloder nicht? 14. TaggingAufgabe (Tagging)Tags passend zum Clustereingeben 15. IdeationBeschreibung derAufgabe User kann gewnschten Ideencluster auswhlen 16. IdeationDetails zumIdeenclusterIdeeneingabeerwnscht 17. IdeationIdeenkeimeIdeeneingabezum Cluster(Titel,BeschreibungundRealisierung) 18. IdeationTageingabezu der Idee 19. IdeationIdeenEigenbewertung 20. EvaluationbersichteingereichteIdeen 21. Evaluation Bewertung der Idee 22. ElaborationbersichteingereichteIdeen 23. ElaborationIdeengeberTitel undBeschreibung der IdeeKommentare zurIdeenbeschreibungknnen eingereichtwerdenSchon abgegebeneKommentareRealisierung der IdeeKommentare zurRealisierung knneneingereicht werden 24. BeitrgeTagcloud derbersicht Ideen eingereichtenIdeen 25. Communitybersicht alleMitglieder 26. Mein ProfilSubnavigationAnzeige letzteAktivitten auf 27. Cockpit fr Moderatorenteam 28. Backend Administratoren Bereich 29. ZusammenfassungTeilnehmer aus den erhalten Teilnehmer generieren in Gruppen erste Ideenkeime und Clustern Ideen und Konzepte werden abschlieend Inspirationsclustern diese gemeinsamwerden Vorkonzepte bewertet, Kommentare materialien mit einem Matching-Game werden die Cluster zu Ideen werden hinzugefgt und eine Diskussion und werden Metaclustern verdichtetausgearbeit evaluiert ist mglichins Thema die Metacluster werden betitelt und vertagteteingefhrt 30. Projektablauf STAGE 1 STAGE 2Feld-Firmenexperiment NutzungWorkshop- Booklet Paperformat Pilotworkshop Evaluation Dokumen-27.1.Kick-offtation der MethodeWorkshop Konzeption Plattform EntwicklungKontinuierliches Projektmanagement Momentaner Projektstand2011 20.10.2010 31 31. Next StepsFertigentwicklung der FunktionalittWeitere TestrundenVerbesserung der BenutzeroberflcheSuche nach ProjektpartnernDefinition von WorkshopthemenDurchfhrung von Massive Ideation Workshops 32. DANKE! http://test-mi.hic-online.de 33. Arbeitsaufwand bisherMassive Ideation in MTKonzeption14,75Programmierung37,5Projektmanagement 3