Harsha Gramminger New Age Ayurveda - Meine Basics Harsha Gramminger New Age Ayurveda - Meine Basics

Download Harsha Gramminger New Age Ayurveda - Meine Basics Harsha Gramminger New Age Ayurveda - Meine Basics

Post on 26-Oct-2019

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Harsha Gramminger New Age Ayurveda - Meine Basics

    Leseprobe New Age Ayurveda - Meine Basics

    von Harsha Gramminger Herausgeber: Unimedica im Narayana Verlag

    http://www.narayana-verlag.de/b13411

    Im Narayana Webshop finden Sie alle deutschen und englischen Bücher zu Homöopathie, Alternativmedizin und gesunder Lebensweise.

    Copyright: Narayana Verlag GmbH, Blumenplatz 2, D-79400 Kandern Tel. +49 7626 9749 700 Email info@narayana-verlag.de http://www.narayana-verlag.de

    Narayana Verlag ist ein Verlag für Bücher zu Homöopathie, Alternativmedizin und gesunder Lebensweise. Wir publizieren Werke von hochkarätigen innovativen Autoren wie Rosina Sonnenschmidt, Rajan Sankaran, George Vithoulkas, Douglas M. Borland, Jan Scholten, Frans Kusse, Massimo Mangialavori, Kate Birch, Vaikunthanath Das Kaviraj, Sandra Perko, Ulrich Welte, Patricia Le Roux, Samuel Hahnemann, Mohinder Singh Jus, Dinesh Chauhan.

    Narayana Verlag veranstaltet Homöopathie Seminare. Weltweit bekannte Referenten wie Rosina Sonnenschmidt, Massimo Mangialavori, Jan Scholten, Rajan Sankaran & Louis Klein begeistern bis zu 300 Teilnehmer

    http://www.narayana-verlag.de/New-Age-Ayurveda-Meine-Basics-Harsha-Gramminger/b13411/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Harsha-Gramminger/a2449/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/New-Age-Ayurveda-Meine-Basics-Harsha-Gramminger/b13411/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/New-Age-Ayurveda-Meine-Basics-Harsha-Gramminger/b13411/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/New-Age-Ayurveda-Meine-Basics-Harsha-Gramminger/b13411/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/partner/leseprobe mailto:info@narayana-verlag.de http://www.narayana-verlag.de/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Rosina-Sonnenschmidt/a835/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Rajan-Sankaran/a747/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/George-Vithoulkas/a917/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Douglas-M-Borland/a86/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Jan-Scholten/a777/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Frans-Kusse/a1305/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Massimo-Mangialavori/a538/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Kate-Birch/a1439/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Kate-Birch/a1439/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Vaikunthanath-Das-Kaviraj/a1476/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Sandra-Perko/a642/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Ulrich-Welte/a935/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Patricia-Le-Roux/a1230/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Samuel-Hahnemann/a329/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Mohinder-Singh-Jus/a417/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Dinesh-Chauhan/a123/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Seminare/c162/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Rosina-Sonnenschmidt/a835/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Massimo-Mangialavori/a538/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Jan-Scholten/a777/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Rajan-Sankaran/a747/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Rajan-Sankaran/a747/partner/leseprobe http://www.narayana-verlag.de/Louis-Klein/a450/partner/leseprobe

  • 8

    >>

    Inhaltsverzeichnis

    Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

    Kapitel 1: Vom Anfang bis heute . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    1. Zur Einführung - Eine kurze Geschichte des Ayurveda . . . . . . . . . . . . . . 12

    2. Ayurveda - Grundlagen einer Lebensphilosophie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 2.1 Von den drei Grundeigenscha�en zu den fünf Elementen . . . . . . . . . . .19 2.2 Die Konstitutionslehre: Welcher Typ bin ich? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23

    3. Erste Hilfe - Erkenne Deine Anlagen: Die Dosha-Konstitutionstypen . . 25 3.1 Der Vata-Typ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .27 3.2 Der Pitta-Typ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .29 3.3 Der Kapha-Typ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .31 3.4 Persönliche Konstitution und persönliche Anlagen erkennen: Die Bestimmung des eigenen Doshas . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .32 3.5 Beispiele für die praktische Lösung von Störungen der einzelnen Dosha-Konstitutionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34

    Vata-Störung – Panikattacke im Alltag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .37 Pitta-Störung – Zeitnot und Wutattacke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .39 Kapha-Störung – Hilfe, ich passe nicht ins Hochzeitskleid! . . . . . . .41 Vata-Pitta-Störung – plötzliche nächtliche Energieschübe und die Last des hormonellen Wechsels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .43 Pitta-Kapha-Störung – Depression und unterdrückte Wut . . . . . . . .45

    4. Der Lebensrhythmus der einzelnen Dosha-Konstitutionstypen Mit New Age Ayurveda ausgeglichen durch den Tag . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 4.1 Der Lebensrhythmus des Vata-Typs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .48 4.2 Der Lebensrhythmus des Pitta-Typs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .50 4.3 Der Lebensrhythmus des Kapha-Typs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .53

  • 9

    >>

    >>

    Inhaltsverzeichnis

    Kapitel 2: Was können wir tun?>>Kapitel 2: Was können wir tun?>>Empfehlungen aus dem New Age Ayurveda. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 1. Zu mehr Lebensfreude im Alltag -

    Über die Bedeutung von Kleinigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60

    2. Die Wirkung der Farben auf unser Wohlbe�nden – Ein kleiner Aus�ug in die Welt der Chakren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 2.1 Erstes Chakra: Das Wurzelzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .68 2.2 Zweites Chakra: Das Sakralzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .68 2.3 Drittes Chakra: Der Solarplexus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .69 2.4 Viertes Chakra: Das Herzzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .70 2.5 Fün�es Chakra: Der Kehlkop�ereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .71 2.6 Sechstes Chakra: Das Stirnzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .71 2.7 Siebtes Chakra: Das Scheitelzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .72

    3. Ayurvedische Behandlung in verschiedenen Lebensphasen Fallbeispiele . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 3.1 Beispiel 1: Hohe Infektanfälligkeit (Anna, 3 ½ Jahre) . . . . . . . . . . . . . . .75 3.2 Beispiel 2: Akne (Harry, 16 Jahre) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .77 3.3 Beispiel 3: Unerfüllter Kinderwunsch (Jennifer, 32 Jahre) . . . . . . . . . . . .80 3.4 Beispiel 4: Depression (Horst, 44 Jahre) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .84 3.5 Beispiel 5: Hitzewallungen und Sinnkrise (Anna, 52 Jahre) . . . . . . . . . .89 3.6 Beispiel 6: Bluthochdruck, Übergewicht, erhöhte Blutfette

    und Altersdiabetes (Paul, 62 Jahre) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .93

    Kapitel 3: Empfehlungen und Hinweise zum Schluss >>Kapitel 3: Empfehlungen und Hinweise zum Schluss >>Ausblick ins New Age Ayurveda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 Band 2: New Age Ayurveda – Mein Handbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105 Band 3: New Age Ayurveda– Mein Kochbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107 Anhang 1: Ernährungstabelle für Vata-, Pitta- und Kapha-Konstitution . . . . . 108 Anhang 2: Der SonnengrußAnhang 2: Der SonnengrußAnhang 2: Der SonnengrußAnhang 2: Der SonnengrußAnhang 2: Der SonnengrußAnhang 2: Der Sonnengruß . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhang 3: Rezept „Tridoshic Kitchari mit Gemüse“Anhan