employer branding und rekrutierung mit neuen medien ...· employer branding und rekrutierung mit...

Download Employer Branding und Rekrutierung mit neuen Medien ...· Employer Branding und Rekrutierung mit neuen

Post on 20-Feb-2019

215 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

Employer Branding und

Rekrutierung mit neuen Medien

Prsentation und Workshop

Gero Hesse //

Vollkonferenz Engere Mitarbeiter der Arbeitsdirektoren Stahl //

Personalarbeit und neue Medien, 13. April 2011

Warum sind Sie hier?

Was sind Ihre Erwartungen?

A

B

C

D

E

F

A

C

D

E

F

C

D

E

F

D

F

FArbeitgeberwahl

Employer Branding ist zentral fr die

Arbeitgeberwahl.

Warum sehen dann viele Arbeitgeber so gleich

aus?

Alle Anzeigen aus demselben Heft Junge Karriere Ende 2008

Mitarbeiter/Alumni

Zeit

Involv

em

ent

Employer Branding ist zentral fr die

Mitarbeiteridentifikation.

Presse- und ffentlichkeitsarbeit

(Magazine / Journale etc.)Werksfhrungen

Job- & Infoletters

Soziales/Kulturelles

Engagement in der Region

Direktkontakte

zu den Lehrsthlen

Betriebsferien

Diplomanten-Programme

Mitarbeiteraktien

Recruiting Games

Werkstudenten-Programme

Austrittsinterview

Innovative

Brokonzepte

Bewerber-/Talentpool

Vorgesetzten-Feedback

Mitarbeitergesprche/

Zielvereinbarung

Gesundheitsmanagement

Qualifizierungsprogramme

strukturierte

Integrationsprogramme

Integrations-

gesprche

Self-ACWettbewerbe fr

Arbeitgeber

Wettbewerbe/

Preisausschreiben

Betriebssport

Audits/Zertifizierungen

Sponsoring von (Ziel-)

Schulen/Hochschulen/Vereinen

Exkursionen

Broschren/Flyer

Stellenanzeigen bei Jobbrsen

Telearbeitspltze

Kontaktpflege

Offline/Online

Bannerwerbung

Social Software

Trennungskultur

Stellenanzeigen in

Zeitungen/Fachzeitschriften

Ferienwohnungen

Azubi-Night

Themen-Blogs

Fachvortrge

Imageanzeigen

Betriebliche

Altersvorsorge

Internetauftritt

Karriereportal

flexible Arbeitszeitsysteme

Studienpreise/Stipendien

Mitarbeiter werben

Mitarbeiter-Programm

Service-Blogs

Alumni-NetzwerkBackground-Checking

Job-/Firmen-

KontaktmesseIdeenmanagement

Mitarbeiterbefragung

Frderpreise/

Auszeichnungen

Wikis

Recruiting-Events

AC

Collabration Plattforms

Kampagnen-Blogs

Vorstellung im

Intranet

Verhaltenskodex

gegenber Bewerbern

Welcome-Day

Coaching

Mentoring

Vor- und Einstellungsgesprch

Intensive Betreuung auch

nach erfolgtem Angebot

Messen

Social- & Business

Networking

Virtuelle Welten

Lehrauftrge

an Hochschulen

Praktikanten-Programme

Prmien/Boni

Projekt-Blogs

Doktoranten-Programme

Mitarbeiter-TV

Mitarbeiterzeitung

Willkommens-

Handbuch

Plakate/Aushnge

Erfahrungsaustausch/

Lunch mit Geschftsfhrung

Mitarbeiter-Newsletter

Informationsbroschre

Personal

Infoaufruf

Karriereportal

Stellenanzeige

HR-Homepage

Entwicklungsprogramme

Informationsbroschren fr

potentielle Mitarbeiter Inhouse-Recruiting-

Workshop

PE-AC s/

Management-Audits

Warum sind dann interne Personalmarketing-

instrumente nicht aufeinander abgestimmt?

Der Rahmen fr

Employer Branding:

Generation Y,

Demografischer Wandel,

Technologisierung.

Demografische Entwicklung

Demografische Entwicklung basierend auf

dem McKinsey Report Deutschland 2020

Leicht modifiziert aus McKinsey Report Deutschland 2020, 2008

1,7 %Wachs-

tum

3,0 %Wachs-

tum

1,232,2 31,033,4

37,1

2,4 6,1

Angebotslcke 2020

# Beschftigte

2006

Demografischer

Wandel und

reformen

Grundangebot Nachfrage Arbeitsmarkt

TREND 4: Technologie?

Wertewandel

3 Generationen arbeiten derzeit in Unternehmen:

dadurch unterschiedliche Wertvorstellungen

Wertvorstellungen

Wettbewerb Hart arbeiten Erfolg; persnliche Belohnung Teamorientierung Anti-autoritr

Leben um zu Arbeiten

Diversity Globales Denken Work-Life Balance Spass Informelles Handeln Selbstvertrauen Pragmatismus

Arbeiten um zu Leben

Vertrauen; positive Verstrkung Positive Grundeinstellung; Optimismus Diversity Soziale Verantwortung Geld (Einhaltung der Work-Life Balance

ist aber wichtiger als Geld) Familien zentriert; Teamwork Technologie

Erst Leben dann Arbeiten

Baby Boomers

* 1946 - 1964

Generation X

* 1965 - 1980

Generation Y

* 1981 - 2002

Messaging

Wertschtzung ihrer Erfahrung Betonung des menschl. Arbeitsplatzes Vermarktung des Unternehmenserfolges Anbieten von Statussymbolen Das Gefhl vermitteln gebraucht zu werden

Betonung Privatleben ist wichtig Spassfaktor bei der Arbeit vermitteln Anbieten von familienfreundlichen Richtlinien Herausstellen von technologischen

Innovationen Belohnung von Leistung nicht Amtszeit Anbieten von adquaten Arbeitszeiten

Abheben vom blichen Mediensturm Persnliche Ansprache trotz des

unpersnlichen online Recruiting Prozesses Sprache der Zielgruppe sprechen Einbeziehung von Flexibilitt und Work-Life

Balance Strategien in den Recruiting Prozess Anbieten von individualiserten Karrierewegen CSR Corporate Social Responsibility Einsatz neuester Technologien

Quelle: Steffen Laick

http://www.youtube.com/watch?v=Kv52oVIcUKk

TREND 4: Technologie?

Neues Mediennutzungsverhalten

Budgeteinsatz und Mediennutzung

Budgeteinsatz Recruiting GAP Mediennutzung (Zeit)

Durchschnittswerte

Budgeteinsatz und

Mediennutzung Genutzte Medien

45%

35%

11%

7%

32%

32%

16%

PM Online

Personalmarketing /

Offline

3rd Party Staffing Firms

& Headhunters

Zeitarbeit

Online / Internet:

10 Stunden / Woche

TV, Fernsehen:

10 Stunden / Woche

Radio:

5 Stunden / Woche

Bcher:

3 Stunden / WocheZeitschriften / Illustrierte:

3 Stunden / Woche

Zeitungen: 1 Stunde / Woche

Massenmedien erkennen die Thematik

Quelle: Stern Magazin November 2010

Employer Branding,

Personalmarketing,

Recruiting.

Alles das Gleiche?

Einordnung und

Begriffsklrung.

Employer Branding ist eine Schnittstellenfunktion

Marketing Personal

Kommunikation

Erfolgreiches

Personal-

marketing

Die Queb-Sicht: Qualitt in Employer Branding,

Personalmarketing, Recruiting

Employer Branding:

Bezeichnet die Aufgabe, in den Wahrnehmungen zu einem Arbeitgeber eine

unterscheidbare, authentische, glaubwrdige, konsistente und attraktive

Arbeitgebermarke auszubilden.

Personalmarketing:

Bezeichnet die Aufgabe, die Bewerberzielgruppen ber die richtigen

Personalmarketinginstrumente zu finden, zu erreichen, fr das Unternehmen zu

interessieren, zu begeistern und passende Bewerbungen zu motivieren.

Recruiting:

Bezeichnet die Aufgabe, offene stellen eines Unternehmens mit qualifizierten und

motivierten Kandidaten zu besetzen.

Zusammenhang Employer Branding,

Personalmarketing und Recruiting

Unternehmens-

und Produktmarke,

Unternehmenskultur

Arbeitgebermarke

(Employer Brand)

Personalmarketing

Recruiting

Unternehmensperspektive

Zielgruppenperspektive

Bewerbung

Festigung des

Arbeitgeberimages

Affinitt zum

Unternehmen

oder zum Produkt

Wahrnehmung des

Unternehmens als

Arbeitgeber

Ein-

stellung

Zusammenhang von Employer Branding und

Personalmarketing

Quelle: Prof. Dr. Trost

Bekanntheit Firmen-

image

Arbeitgeber-

image

Job-

attraktivitt

Bewerbung Gewinnung

Personalmarketing /

Relationship Management

Branding / Markenbildung

-X%

-X%

-X%

-X%

-X%

Zentrale Fragestellungen

Wofr stehen wir und ber welche Eigenschaften verfgen wir als

Arbeitgeber?

Wie sind wir und was macht uns als Arbeitgeber einzigartig?

Was ist der Hauptnutzen, bei uns zu arbeiten?

Wie trete ich auf und wer passt zu uns?

Warum soll ein Bewerber sich gerade fr unser Unternehmen

entscheiden?

Warum soll ein Mitarbeiter bei uns im Unternehmen bleiben?

Die Karriere-Website:

Fast jeder hat sie,

aber nur wenige nutzen sie.

Wie und wo informieren sich die Zielgruppen?

* Mehrfachnennungen auf Basis Ranking nach regelmiger und

gelegentlicher Nutzung auf Basis vierskaliger Bewertung (regelmig,

gelegentlich, selten, nutze ich gar nicht)

Quelle:

weitestgehend nach Zielgruppenbefragung

BBDO Consulting (2008)

Die Top-10-Informationsquellen ber potenzielle Arbeitsgeber

1

2

3

4

Recommended

View more >