christoph brauner referenz- und k .christoph brauner referenz- und koordinatensysteme landesamt...

Download Christoph Brauner Referenz- und K .Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme Landesamt f¼r

Post on 12-Aug-2019

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 1

    ReferenzReferenz-- und und KoordinatensystemeKoordinatensysteme

    Christoph Brauner Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen

    Definitionen

    Bezugsfläche Lage und Höhe

    Realisierung eines Referenzsystems

    Beispiele von Referenzsystemen

    Realisierung Referenzsystem im Saarland

    Koordinatenangaben

    Ebene Koordinaten (Abbildungen)

    Streckenreduktionen

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 2

    Was sind Koordinaten ?

    Wo kommen sie her ?

    Wozu werden sie benötigt ?

    Land Referenzsystem Ellipsoid Abbildung

    Deutschland DHDN Bessel Gauß-Krüger

    Dänemark DK_ED50 Hayford UTM

    Niederlande RD Bessel Niederl. Doppelprojektion

    Belgien BD72 Hayford Lambert-Belgien

    Luxemburg LUREF Hayford Gauß-Luxemburg

    Frankreich NTF Clarke Lambert-Frankreich

    Schweiz CH1903 Bessel Schweizer-Zylinderprojektion

    Österreich MGI Bessel Gauß-Östereich

    Tschechische Rep. S-JTSK Bessel Krovak

    Polen 42/58 Krassowsky Roussilhe Projektion

    DDR S 42/83 Krassowsky Gauß-Krüger

    Europa ED50 Hayford UTM

    Europa ETRS89 GRS80 UTM

    Auswahl von Referenzsystemen

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 3

    Definition: Geodätisches Bezugssystem (reference system)

    ... ein mit der Erde verbundenes Koordinaten- system zur modellhaften Beschreibung der räumlichen Lage von Punkten.

    Festlegungen zur geodätischen Nutzbarkeit eines Koordinatensystems:

    - Räumliche Lagerung des Koordinatensystems

    - Bezugsfläche

    - Abbildungsvorschrift

    Geodätisches Bezugssystem

    Ellipsoid = ‘geometrische‘ Bezugsfläche

    Bezugsfläche Lage = Referenzellipsoid

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 4

    Geoid = ‘physikalische‘ Bezugsfläche

    Überhöhung 15 000 : 1

    Bezugsfläche Höhe = Geoid

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 5

    Fundamentalpunkt

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 6

    Ellipsoidnormale und Lotrichtung

    Anpassung von Geoid und Ellipsoid im Fundamentalpunkt

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 7

    Deutsches Hauptdreiecksnetz 1990

    Auszug Deutsches Hauptdreiecksnetz 1990

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 8

    Europäisches Referenznetz ED 50

    Europäisches Referenznetz EUREF

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 9

    Deutsches-Referenznetz DREF

    Referenznetze Saarland (SLREF) und Rheinland-Pfalz (RPREF)

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 10

    Lagefestpunktfeld des Saarlandes C-Netz

    Lagefestpunktfeld des Saarlandes D-Netz

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 11

    Lagefestpunktfeld des Saarlandes E-Netz

    Koordinatendifferenzen LST 159 – LST 197

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 12

    Kartesische Koordinaten

    λ = Geografische Länge

    φ = Geografische Breite

    h = Ellipsoidische Höhe

    Ellipsoidische Koordinaten

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 13

    Ebene Koordinaten

    TP 6504/088/00 in verschiedenen Koordinatenangaben im DHDN-Referenzsystem

    X Y Z 41 26 577,49 4 60 666,69 48 24 508,77

    Kartesische Koordinaten

    Geogr. Länge Geogr. Breite Ellips. Höhe 6° 22' 11,23935'' 49° 28' 21,68987'' 151,94

    Ellipsoidische Koordinaten

    Rechtswert Hochwert Landeshöhe 25 26 797,83 54 81 702,59 154,49

    Verebnete Koordinaten (Gauß-Krüger)

    Punkt in verschiedenen Koordinatenangaben

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 14

    Geometrische Darstellung des Prinzips der Gauß-Krüger Abbildung

    Gauß-Krüger Abbildungszylinder

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 15

    UTM - Abbildungszylinder

    Koordinaten eines Punktes in verschiedenen Referenzsystemen Koordinaten des TP's 6504/088/00 in verschiedenen

    Referenzsystemen

    Rechtswert Hochwert 6504/088/00 25 26 797,83 54 81 702,59

    Gauß-Krüger-Koordinaten(DHDN) X Y

    6504/088/00 892 104,52 204 668,16 Lambert-Koordinaten(NTF) Y X

    6504/088/00 94 568,20 59 666,72 Gauß-Luxemburg-Koordinaten(LUREF) East North

    6504/088/00 32 309 483,89 5 483 410,94 UTM-Koordinaten (ED50) East North

    6504/088/00 32 309 404,38 5 483 209,44 UTM-Koordinaten (ETRS89)

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 16

    132 m46 m285 m113 m

    ETRS89ED 50LUREFNTF

    Übernimmt man die geographischen Koordinaten aus dem DHDN- Referenzsystem in andere Referenzsysteme sind etwa die unten aufgeführten Abweichungen zu erwarten.

    Die Abweichungen sind mit den Koordinaten des TP 6504/088/00 ermittelt.

    Abweichungen zwischen einzelnen Referenzsystemen

    6504/88/00

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 17

    Streckenreduktionen

    gem ell

    Höhe SR Hr 

       1 2

    1 2 2

    0  R ymSr ellAbb

    Reduktion wegen Höhe:

    Reduktion wegen Abbildung

    Streckenreduktion bei Gauß-Krüger Abbildung

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 18

    Höhen- und Abbildungsreduktion für eine Strecke von 1.000 m

    0,12826 02 113 1 02 113

    -0,109693

    0,05025 64 022 64 022

    -0,065415

    0,00825 25 932 25 932

    -0,022138

    AbbildungsreduktionRechtswertHöhenreduktionHöhe über Bessel- Ellipsoid

    Streckenreduktionen im Referenzsystem DHDN

    Undulationen im Bereich von -1,2 bis -3,1 m

    Streckenreduktion bei UTM Abbildung

  • Christoph Brauner Referenz- und Koordinatensysteme

    Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen 19

    Höhen- und Abbildungsreduktion für eine Strecke von 1.000 m

    -0,23532 384 113 -115 887

    -0,116743

    -0,11132 346 454 -153 545

    -0,073465

    0,04832 308 796 -191 204

    -0,029188

    AbbildungsreduktionEastwertHöhenreduktionHöhe über GRS80- Ellipsoid

    Streckenreduktionen im Referenzsystem ETRS89

    Undulationen im Bereich von 47,7 bis 48,7 m

    Vielen Dank für Ihre

    Aufmerksamkeit.